Einladung an die Redaktionen

St.Pölten (NLK) - Bulgarien und Österreich waren durch Jahrhunderte "Nachbarn an der Donau" und durch enge diplomatische, kulturelle und wirtschaftliche Beziehungen verbunden. Nach dem Fall des Eisernen Vorhanges kann hier wieder angeknüpft werden. Der bulgarische Botschafter in Wien, Dr. Kiril Kalew, hat ein Buch "Tradtion und Zukunft - 120 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Bulgarien und Österreich" herausgebracht, das er morgen gemeinsam mit Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll im NÖ Landhaus in St.Pölten, vorstellen wird.

Die Medien sind herzlich eingeladen, an dieser Präsentation teilzunehmen.
Zeit: Dienstag, 15. Februar, um 17.30 Uhr
Ort: Ostarrichisaal des NÖ Landhauses, St.Pölten, Landhausplatz 1, Haus 1a, 2. Stock

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK