Dreispuriger Ausbau der Westautobahn:

Vorarbeiten voll im Gange

St.Pölten (NLK) - Die Vorarbeiten für den dreispurigen Ausbau (plus Pannenstreifen) der A1 Westautobahn bei Haag, Strengberg und Erlauf (zwischen Pöchlarn und Ybbs) Richtung Salzburg sind voll im Gange: Von Anfang Februar bis Mitte April werden Schlägerungsarbeiten durchgeführt, weil für den Pannenstreifen die Dämme und Einschnitte großteils verbreitert werden müssen. Nachdem diese Vorarbeiten abgeschlossen sind, werden die Straßen- und Brückenbauarbeiten in Angriff genommen, die voraussichtlich im Frühjahr 2001 abgeschlossen sind. Anschließend werden die Restflächen mit heimischen Sträuchern und Bäumen wieder bepflanzt. Auch die bestehenden Nistkästen für Vögel werden vom NÖ Straßendienst wieder angebracht.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK