Drei Frauen, ein Western - Theaterensemble EX-AKT mit neuem Programm in Linzer Jägermayrhof

"Der Wilde Western - eine Komödie zum Schießen!" So lautet der Titel des neuen Stückes des Theaterensembles EX-AKT. Jutta Pichler, Julia Stampfer und Emanuela Thurner stürmen das Fort der Männer: den Western. High Noon ist am Donnerstag, 17. Februar, um 20 Uhr im AK-Bildungshaus Jägermayrhof (Römerstraße 98, Linz). Kartenvorbestellung unter der Nummer: 0732/77 03 63 - 0. Freie Platzwahl.

Willkommen im Wilden Western!

Haben Sie ihre kugelsicheren Westen an? Haben Sie die Prämie Ihrer Lebensversicherung eingezahlt? Ja? - Hoffentlich! Denn im Wilden Western fliegen die Kugeln tief. Alle haben nur ein Ziel! Pocahontas vom Silikon Valley, der einsame Westernheld Buffalo Bill, der Killer Rüdiger K. aus dem Ruhrpott, Django der Junge mit der Mundharmonika, die drei Galgenvögel und Las Vegas!

Nach Märchen, Horror, Heimatroman und History dringt EX-AKT in seiner 6. Produktion in die Männerdomäne WESTERN ein. 3 Frauen -gefährlich, skrupellos und unbarmherzig komisch. Rasante Figurenwechsel und treffsichere Pointen sind die Markenzeichen von EX-AKT.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (0732) 6906-2182
presse@ak-ooe.at
www.ak-ooe.at

Arbeiterkammer Oberösterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO/AKO