ÖBVP: Einladung zum Pressegespräch

Wien (OTS) - Der Österreichische Bundesverband für Psychotherapie lädt ein zum Pressegespräch

am Montag, dem 14. Februar 2000
um 10.00 Uhr
im Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie Rosenbursenstraße 8/3/7, A-1010 Wien

  • Pschotherapie auf Krankenschein
  • Selbstbehalt im Gesundheitswesen
  • Zum psychischen Befinden angesichts der derzeitigen politischen Lage in Österreich und in Europa

Ihre Gesprächspartner sind:

Dr. Jutta FIEGL
Leiterin der Kassenverhandlungen

Prof. Dr. Alfred PRITZ
Präsident des Österreichischen Bundesverbandes für Psychotherapie

U.a.w.g. 01/512 70 70 oder 01/513 17 302

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Österr. Bundesverband für Psychotherapie
Tel.: (01) 512 70 90
Fax: (01) 512 70 91

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS