Verkehrsmaßnahmen

Kabellegungen im 3. Bezirk

Wien, (OTS) Im 3. Bezirk laufen dieser Tage Kabellegungen -gemeinsames Vorhaben von ETI-Ericsson und WIENSTROM - an, die voraussichtlich vier Wochen dauern werden. Die betreffenden Örtlichkeiten und Verkehrsmaßnahmen:

o Rennweg von Nummer 95 bis Oberzellergasse, dann
o Oberzellergasse Nummer 2 bis 20
o Landstraßer Hauptstraße Nummer 140-144
o Es wird überwiegend im Gehsteigbereich gearbeitet, es sind

aber entsprechend dem Baufortschritt örtliche Halteverbote
sowie Fahrbahneinengungen erforderlich.
o An der Querung der Landstraßer Hauptstraße im Zuge Rennweg wird

in der Zeit von Freitag, 11. Februar, 20 Uhr, bis Montag, 14. Februar, 5 Uhr früh, gearbeitet. Der Fahrzeugverkehr wird aufrechterhalten.

Fernwärme Wien tauscht Schachtdeckel im 20. Bezirk

Im 20. Bezirk muss die Fernwärme Wien mehrere defekte Schachtdeckel austauschen. Die betreffenden Arbeitsbereiche und
die Verkehrsmaßnahmen:

o Am Freitag, dem 11. Februar, bei Tag sind das

  • Allerheiligenplatz vor der Leystraße sowie
  • Engerthstraße in Höhe Nummer 151 (vor der Pensionsversicherungsanstalt).
  • An diesen Örtlichkeiten wird eine Spur offen gehalten, es besteht "Wartepflicht" für die behinderte Fahrtrichtung.

o In der Nacht von Freitag, 11. Februar, auf Samstag, in der

Zeit von 19 Uhr bis 5 Uhr früh, wird in der Leystraße in Höhe Lorenz-Böhler-Gasse gearbeitet. Die Fahrbahn muss halbseitig verkehrsfrei bleiben, es besteht "Wartepflicht" für die behinderte Fahrtrichtung.
(Schluss) pz/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK