Bahnfahren mit dem Eurocity "Hitradio Ö3"

Reisen mit den ÖBB und Ö3 zwischen Wien und Bregenz - BILD

Wien (OTS) - Dass das Leben ein Hit ist, beweisen die ÖBB
gemeinsam mit Ö3 täglich in ganz Österreich: Mit dem ÖBB-Eurocity "Hitradio Ö3", der auf der Strecke Wien - Bregenz und retour verkehrt. Das Hitradio Ö3 übernahm für den EC-Zug mit der Nummer 568 (Wien - Bregenz) und 561 (Bregenz - Wien) die Patenschaft. Täglich um 15.15 Uhr in Wien und um 05.00 Uhr in Bregenz heißt es an Bord der ÖBB "Willkommen im Hitradio Ö3".****

Ausschlaggebend war, dass der EC "Hitradio Ö3" auf der Strecke Wien - Bregenz ganz Österreich durchquert und so als Symbol für Ö3 steht: Das Hitradio Ö3 ist als nationaler Popsender in ganz Österreich präsent. Gemeinsam mit den ÖBB setzt Ö3 auf den richtigen Zug der Zeit: Während man im Ö3-Verkehrsfunk von überfüllten Straßen hört, erreicht man mit dem EC "Hitradio Ö3" stressfrei und pünktlich sein Reiseziel.

Eine gute Gelegenheit, den EC "Hitradio Ö3" kennenzulernen, ist die am kommenden Wochenende stattfindende WM-Generalprobe in St. Anton am Arlberg: Mit dem All-inclusive-Ticket "Race & Rail St. Anton a. A.", das an allen größeren Bahnhöfen in Nordtirol und Vorarlberg gelöst werden kann, reisen Sie bequem und sicher zur Herrenabfahrt am Samstag, 12. Februar, und dem Herren-Super-G am Sonntag, den 13. Februar 2000. Das maßgeschneiderte "Race & Rail" Ticket beinhaltet eine stark ermäßigte Bahnfahrt und die Eintrittskarte für das jeweilige Ski-Rennen.

Der Preis ist von der Entfernung abhängig:
1 - 50 km ATS 220,-
50 - 120 km ATS 260,-
121 - 230 km ATS 290,-

Ebenso kann man an allen größeren Bahnhöfen in ganz Österreich Eintrittskarten für die Ski-Rennen ohne ÖBB-Fahrausweis zum Preis von ATS 170,- erwerben. Man fährt wieder Bahn.

(siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

ÖBB Kommunikation
Michael H. Hlava
Tel.: (01) 5800 32001

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/OTS