Network Associates auf der CeBIT / Halle 2/ Stand B02 / Neue Anti-Viren-Lösung für den maximalen Schutz von E-Business und unternehmensweiten Netzen

Unterschleißheim (ots) - Die CeBIT 2000 steht bei Network Associates (NAI) ganz im Zeichen des neuen McAfee Active Virus Defense - die nächste Generation von Anti-Virus Schutz für E-Business und unternehmensweite Netze. Die integrierte Suite von Anti-Virus-Produkten ermöglicht Unternehmen erstmals ein zentrales, intelligentes Management und umfassende Reporting-Möglichkeiten, verbunden mit Outbreakmanagement, Virenanalyse und -beseitigung sowie schnellen unternehmensweiten Updates. Die neue Technologie, in Zusammenarbeit mit einem der weltweit renommiertesten Anti-Viren-Teams, dem McAfee AVERT (Anti-Virus Emergency-Response-Team), und einem globalen PrimeSupport, ist abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse der Unternehmen und macht "McAfee Active Virus Defense" zu einem "Impfstoff" gegen Computerviren.

Die Verschlüsselungssoftware PGP erntet immer mehr Zuspruch der Industrie und bei privaten Anwendern. Auf der CeBIT präsentiert NAI das ausgereifte Sicherheitsprodukt mit konsequenten Weiterentwicklungen und Erweiterungen. Die US-Regierung erteilte Network Associates vor kurzem eine Exportlizenz, die es dem Unternehmen nun erlaubt, PGP mit 128-Bit Strong Encryption ohne Auflagen weltweit zu vertreiben. NAI kann europäischen Anwendern so schneller aktuellste Versionen anbieten.

Gemeinsam mit dem Unternehmen CoSine Communication hat NAI im September 1999 die E-ppliance-Initiative gestartet. E-ppliance-Produkte sind kombinierte Hardware/Software-Lösungen mit integriertem Virtual Private Network (VPN), Anti-Virus, Störungsmelder, Content-Filter und Firewall-Sicherheit. Auf dem NAI-Stand erhalten Journalisten und Interessierte aus erster Hand Informationen zu
E-ppliance.

Rechtzeitig zur CeBIT ist Magic Total Service Desk in der neuesten Version 6.0 verfügbar. Die Software wurde unter anderem um eine Support-Datenbank und "Secure Socket Layer"-Unterstützung erweitert. Laut der International Data Corporation (IDC) ist Network Associates' Magic Total Service Desk die Nummer eins der Helpdesk-Lösungen auf Windows NT-Servern und die Windows- und Web-basierende Problem-Management-Lösung mit dem höchsten Zuwachs an Marktanteilen.

Mit Sniffer Pro Packet over SONET präsentiert NAI die nächste Generation der marktführenden Sniffer-Technologie für Analyse und Troubleshooting in Netzwerken. Die neue Lösung sichert die maximale Verfügbarkeit und Leistung in SONET-Carrier-Backbones. Sniffer Pro Packet over SONET ist so branchenweit das erste und einzige integrierte Hard- und Software-Netzwerk-Analyse-Tool, das Netzwerkingenieuren detaillierteste Einblicke in die Performance von Hochgeschwindigkeits-Internet-Backbones bietet und so für maximale Verfügbarkeit sorgt.

Network Associates ist auf der CeBIT 2000 in Halle 2 - Stand B02 vertreten.

Postanschrift: Network Associates GmbH (NAI), Ohmstraße 1
85716 Unterschleißheim

ots Originaltext: Network Associates GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Pressekontakt:

Network Associates GmbH Trimedia Reporter

Communications GmbH
Betina Weckerle Rainer Bartel
Corporate Marketing Manager CEUR Etat-Direktor
Tel.: 089/3707-1103 Tel.: 0211/96485-19
Fax: 089/3707-1199 Fax: 0211/96485-45
E-Mail: Betina_Weckerle@nai.com E-Mail:
rainerbartel@dus.trimedia-

reporter.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS