Die Bertelsmann Broadband Group, Hamburg, und McCann-Erickson, Frankfurt, geben bekannt: McCann goes broadband / Bertelsmann Broadband Group beauftragt McCann-Erickson

Hamburg / Frankfurt (ots) - Die Bertelsmann Broadband Group hat
die Werbeagentur McCann-Erickson mit der umfassenden werblichen Betreuung ihrer Aktivitäten betraut. Die Zusammenarbeit umfaßt die schrittweise Einführung der interaktiven Dienste der Broadband Group über die Breitbandnetze Kabel und ADSL. Bertelsmann hatte die technischen Tests hierzu am 15. Dezember 1999 aufgenommen und wird ab Mitte April 2000 in zehn deutschen Großstädten mit breitbandigen Angeboten auf PC und TV-Gerät starten. Der Entscheidung für McCann-Erickson ging eine zweistufige Wettbewerbspräsentation voraus.

"Die Breitbandnetze werden die Medienwelt revolutionieren und zum Zusammenwachsen der Bereiche Fernsehen, Internet und Telekommunikation führen. Mit McCann-Erickson haben wir einen Partner gefunden, der unsere Visionen teilt und mit uns das riesige Potential im Zeitalter der Konvergenz erschließen wird.", erklärte der Geschäftsführer der Bertelsmann Broadband Group, Werner Lauff.

"Ein besseres Abschiedsgeschenk hätte ich McCann-Erickson nicht hinterlassen können. Dies ist die Plattform der Zukunft.", erklärte der Chairman von McCann-Erickson, Willi Schalk, der die Agentur Ende März verläßt. "Kristin Pettersen, Client Service Director, und Marc Sasserath, Geschäftsführer Strategische Planung, werden die Betreuung der Bertelsmann Broadband Group übernehmen; sie waren an der Präsentation wesentlich beteiligt."

Die Bertelsmann Broadband Group bietet über Kabel und ADSL in Zusammenarbeit mit den Netzbetreibern interaktive Bewegtbilddienste an, die unter anderem Spielfilme, Sport, Musik, Erotik und Sparteninhalte wie Reise, Gesundheit und Computer auf Abruf ("on demand") ins Wohn- und Arbeitszimmer bringen und mit Internet-Angeboten wie E-Commerce und Mail verbunden sind. Die Bertelsmann Broadband Group ist ein Unternehmen von Bertelsmann New Media.

Die deutsche McCann-Erickson-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Frankfurt. Sie ist mit Niederlassungen und Tochterfirmen in Hamburg, Nürnberg, Bonn, Berlin und Dresden vertreten. Zu ihren Kunden gehören u.a. die Adam Opel AG, Nestlé, L'Oréal, Esso AG, Langnese-Iglo, Motorola, Eurocard, Deutsche Bank AG und Microsoft. Mit einem betreuten Etatvolumen von über DM 800 Millionen rangiert McCann-Erickson auf Platz 6 aller Werbeagenturen in Deutschland. Weltweit verfügt die McCann WorldGroup über das größte multinationale Agenturnetz mit Billings über 16 Milliarden US-$ und 225 Büros in 127 Ländern.

ots Originaltext: Bertelsmann Broadband Group
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Pressekontakt: Rückfragen:

Werner Lauff
Bertelsmann Broadband Group
Tel. 040 808033-0

Willi Schalk
McCann-Erickson
Tel. 069 60507-211

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/01