ots Ad hoc-Service: NSE Software AG <DE0006790009> Rückblick auf das Geschäftsjahr 1999 NSE Software AG in München gibt Jahresabschluss bekannt

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die NSE Software AG mit Sitz in München gibt heute die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 1999 bekannt.

Trotz höherer Investitionen in die neue web basierte Standard Software Lösung FINAS Enterprise konnten im Geschäftsjahr Umsatzerlöse von Euro 33,4 Mio (1998:Euro 29,8 Mio) sowie ein Ergebnis vor Steuern und außerordentlichen Posten von Euro 2,9 Mio (1998: Euro 3,2 Mio) erzielt werden. Im Laufe des 4. Quartals 1999 konnte die NSE bereits eine Call-Center-Lösung, das Produktmanagementsystem (1. Stufe) sowie mehrere Internet-Lösungen auf Basis der neuen Architektur an die Kunden ausliefern. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass entgegen der ursprünglichen Planung und auf Basis des entsprechenden Vertrages mit der Parion-Gruppe Mitte des Jahres 1999 zusätzlich bereits mit der Entwicklung des Bestandsführungssystems für Versicherungen begonnen wurde. Die hieraus resultierenden Mehraufwände während des Jahres 1999 hätten im Vergleich zu den früheren Fertigstellungsterminen zu teilweise erheblichen zeitlichen Verzögerungen geführt.

Aus diesem Grund wurden insbesondere im 4. Quartal verstärkt Mitarbeiter aus den Projektgeschäftsbereichen für die Entwicklung von FINAS Enterprise eingesetzt. Dies hatte entsprechende Minderungen bei den Umsatzerlösen zur Folge, da durch die angespannte Lage am Arbeitsmarkt nicht im erforderlichen Umfang neue Mitarbeiter rekrutiert werden konnten. Gleichzeitig konnte hierdurch jedoch die Fertigstellung des Call-Centers und der 1. Stufe des Produktmanagementssystems gegen Ende des Jahres 1999 sowie des Partnersystems und der 2. Stufe des Produktmanagementsystems im Frühjahr 2000 sichergestellt werden.

Bedingt durch die Lage am Arbeitsmarkt konnte das Unternehmen nicht wie geplant die Mitarbeiterzahl auf 391 erhöhen, sondern blieb mit 325 Personen zum 31.12.1999 um 17% unter dem Plan. (Im Vergleich 1998 handelt es sich dabei um ein Plus von 95 Mitarbeitern.)

Aufgrund der genannten Sachverhalte hatte die Gesellschaft im Geschäftsjahr 1999 lediglich Auftragseingänge in Höhe von Euro 35,0 Mio (1998: Euro 31,1 Mio) zu verzeichnen.

Zur Zeit befindet sich das Unternehmen in einer Umstrukturierungsphase. Ziel der Neuorganisation ist es, aktive Multiplikatoren für Entwicklung und Vertrieb in ganz Europa zu schaffen sowie die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern zu intensivieren. Zentraler Schwerpunkt dabei ist für die NSE Software AG das Thema e-Business.

Die Planzahlen für das Jahr 2000 sehen folgendermaßen aus:

Umsatz Euro 52,4 Mio
Auftragseingang Euro 59,7 Mio
EBIT Euro 9,8 Mio

Unternehmenskontakt
NSE Software
Perchtinger Str. 8-10
81379 München

Peter Päselt
Finanzvorstand

Tel. 089 - 7 48 33 314
Fax. 089 - 7 48 33 345
e-mail: peter paeselt@nse.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI