ots Ad hoc-Service: INFOMATEC <DE0006222003> Infomatec endgültig Marktführer im Retail-Umfeld

Augsburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Durch Übernahme der Microdata software gewinnt Augsburger Softwarekonzern 40.000 Installationen bei Rechner-gestützten Kassensystemen dazu

Die Infomatec AG, Augsburg, hat rückwirkend zum 1. Januar 2000 die Microdata software GmbH, Bielefeld übernommen. Mit dieser Akquisition erreicht der Augsburger Softwarekonzern mit über 65.000 Installationen endgültig die Marktführerschaft im Bereich Rechner-gestützter Kassensysteme. Ziel der Übernahme: aufgrund der Marktdurchdringung beider Unternehmen einen einheitlichen Standard auf Basis der Infomatec-Entwicklung Java Network Technology (JNT) für das gesamte Retail-Umfeld zu etablieren.

Die Microdata software GmbH ist mit 40.000 Installationen einer der führenden Spezialisten für Rechner-gestützte Kassenapplikationen im deutschsprachigen Raum sowie in den angrenzenden osteuropäischen Staaten. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 20 hochqualifizierte Software- Entwickler. Das profitable Softwarehaus zählt Unternehmen wie die Baumarktkette "Globus", "dm Drogeriemarkt" oder "Hornbach Baumärkte" und "extra" zu seinen Kunden. Für den Anschluss an die Infomatec AG - die sich dabei gegen namhafte Mitbewerber durchsetzte - hat sich Microdata nach eigenen Angaben aufgrund der technologischen Vorreiterrolle des Augsburger Softwarekonzerns und der überlegenen. zukunftsweisenden Internettechnologie seiner Retailprodukte entschieden. Besonders die Java Network Technology eröffne sowohl der Microdata als auch den Kunden bemerkenswerte Möglichkeiten im gesamten Retail-Umfeld. Durch die Übernahme des Bielefelder Softwarehauses wird der direkte Kundenzugang für die gesamte Produktpalette der Infomatec im Retailberelch erheblich erweitert.

Grundlage hierfür bildet JNT. Sie ist eine universelle Basisplattform, die sehr stark komprimiert und auf einen geringen Speicherplatz gebrannt werden kann. Für die Kunden eröffnet dies die Möglichkeit, alle relevanten Unternehmensanwendungen auf ein und derselben Basisplattform zu betreiben. JNT zeichnet sich zudem durch extreme Sicherheit, vollständige Integrierbarkeit in bestehende Systeme sowie äußerst hohe Systemstabilität aus und ermöglicht beispielswelse auch Zahlungsvorgänge per Handy.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/17