ots Ad hoc-Service: teamwork info. management <DE0007456204> teamwork wächst erfolgreich / Umsatzsteigerung von 64% / Strategische Akquisitionen e-Solutions

Paderborn (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die teamwork information
management AG hat den Wachstumskurs im Geschäftsjahr 1999 erfolgreich fortgesetzt. Nach den vorläufigen Zahlen konnte die am Neuen Markt notierte Gesellschaft einen Gesamtumsatz von 14,8 Mio. EUR erzielen. Damit steigerte teamwork seinen Konzernerlös deutlich um 64% gegenüber dem Vorjahr. Wesentliche Wachstumsimpulse gingen von großvolumigen Aufträgen mit Produkten im Finanzdienstleistungsbereich aus wie auch von den beiden strategischen Akquisitionen im August vergangenen Jahres. Das vierte Quartal schloß mit überproportionalen Umsatzzuwächsen und Ergebnisbeiträgen ab. Mit dem Ergebnisswing konnte im Vergleich zu den 9-Monatszahlen das Konzernergebnis nahezu ausgeglichen werden. Dennoch wies das Konzernergebnis ohne die Kosten des Börsengangs einen negativen Wert von 513 Tsd. EUR aus. Maßgeblich hierfür waren hohe Entwicklungsaufwendungen sowie einmalige Markterschließungsinvestitionen in den neuen e-Solutions-Geschäftsfeldern.

Ohne Einbezug der beiden Akquisitionen EDM und What's Up erreicht teamwork für das Geschäftsjahr 1999 wie geplant ein deutlich positives Ergebnis vor IPO-Kosten. Aus den Unternehmensübernahmen resultieren derzeit zwar noch negative Ergebnisbeiträge, jedoch stellen diese Akquisitionen erfolgversprechende Investitionen für den Schritt in den e-Solutions-Markt dar. Für beide Akquisitionen soll der Break-Even im 2. Quartal 2000 erreicht werden.

Die im zweiten Halbjahr 1999 durchgeführten strategischen Akquisitionen von What's Up, München, und EDM, Dortmund, tragen zur Erweiterung der Unternehmenstätigkeit in das Marktsegment anspruchsvoller e-Solutions bei. EDM weist Expertise für Content-Management-Systeme für das Business-to-Business Geschäft nach. e-Commerce-Lösungen werden über die Produkte DOMIS und DOMIS SHOP bereit- gestellt. Die Unternehmensbeteiligung an What's Up, München, öffnet teamwork den Eintritt in das dynamische Marktsegment Application Service Providing (ASP), die Vermietung von Software im Internet. Beide Akquisitionen tragen wesentlich zur strategischen Positionierung von teamwork als e-Solutions-Provider bei.

Investor Relations: Wilfried Eickholz Telefon: 05251 - 5201-140 Fax: 05251 - 5201-830 E-Mail: weickholz@teamwork.de http://www.teamwork.de

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/09