Rundum kostenloser Internet-Stellenmarkt

Frankfurt (OTS) - Die Grundidee des 1998 online gegangenen Internet-Stellenmarktes JOB-PAGES war, Stellensuchende und Stellenanbieter kostengünstig, unbürokratisch und schnell zusammenzubringen. Von Anfang an konnten daher mitarbeitersuchende Unternehmen in der JOB-PAGES Datenbank kostenlos (!) nach geeigneten Bewerbern recherchieren und direkt per Telefon, E-Mail oder über ein Nachrichtenfach Kontakt zu ihnen aufnehmen.

Ab sofort können nun auch Bewerber unentgeltlich ihr Stellengesuch inklusive individuell gestalteter Bewerbungsmappe eigenhändig online unter der Adresse http://www.job-pages.de veröffentlichen - wenn gewünscht, auch anonymisiert. Dabei garantiert eine einfache Menüführung, dass auch PC-Ungeübte ihre persönlichen Daten und Unterlagen problemlos hinterlegen können. Wer über keinen Internet-Zugang verfügt, kann die Eingabe gegen Gebühr durch JOB-PAGES-Mitarbeiter erledigen lassen. Das Frankfurter Dienstleistungsunternehmen ist somit der ideale Verbündete für Stellensuchende, die Wert auf Individualität legen und hier die Möglichkeit haben, "Werbung in eigener Sache" zu betreiben.

Die ins Netz gestellte Bewerbungsmappe eignet sich überdies ausgezeichnet für Initiativbewerbungen: Ein einfacher Querverweis im Anschreiben genügt - und im Falle von Bewerbungen per E-Mail beispielsweise wird der Posteingang bei Personalverantwortlichen nicht unnötig durch große Datenpakete belastet.

Besonders interessant ist für Stellensuchende vor allem der Aspekt, dass die Datenbanknutzung für Firmen absolut kostenfrei ist:
Denn warum sollte ein Stellenanbieter in kostenpflichtigen Stellenmärkten nach potentiellen Mitarbeitern suchen, wenn er es bei JOB-PAGES gratis tun kann?

Als Zusatzangebot wird Unternehmen, die auf ihrer eigenen Homepage Stellen ausschreiben, die Möglichkeit offeriert, Werbebanner auf der JOB-PAGES Web Site zu platzieren; diese werden dann direkt mit den Stellenangeboten der betreffenden Firmen verlinkt. Da in der JOB-PAGES Datenbank ausschließlich Stellengesuche gespeichert sind, können inserierende Firmen sicher sein, auf größtes Interesse für ihre Stellenangebote zu stoßen.

Im Übrigen verzeichnet das im Juni vergangenen Jahres auf der JOB-PAGES Web Site eingeführte kostenlose umfassende Bewerbungstraining unverändert hohe Besucherzahlen. Bekanntlich werden dort alle wichtigen Aspekte der Stellensuche, die unbedingt beim immer härter werdenden Kampf um einen neuen Arbeitsplatz beachtet werden sollten, detailliert erläutert. Darüber hinaus können - ebenfalls gebührenfrei - persönliche Fragen zum Thema Bewerbung direkt per E-Mail an ein Expertenteam gerichtet werden. Auch diesen Service haben inzwischen Hunderte von Bewerbern genutzt.

ots Originaltext: job-pages
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Weitere Informationen erhalten Interessenten unter der Telefonnummer 069-60 32 45 18 oder über die E-Mail-Adresse info@job-pages.de.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (49) 40 4113-2866

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEE/OTS