InterTrust gibt FlyingMedia(TM) bekannt - das Digital Rights Management System for Publisher, das Real World Content Produkte unterstützt

Indian Wells/Kalifornien (ots-PRNewswire) - Ein ausgefeiltes und sehr flexibles kommerzielles System, das komfortabel und verbraucherfreundlich ist und höhere Einnahmen aus dem E-Publishing bringt

InterTrust Technologies Corporation, (Nasdaq: ITRU), die Meta Trust Utility(TM), hat die Verfügbarkeit des FlyingMedia(TM) Publishing DRM-(Digital Rights Management)-Systems bekanntgegeben und die FlyingMedia-Software auf der Demo 2000 Konferenz vorgestellt. FlyingMedia bietet E-Publishern ein ausgefeiltes und höchst flexibles kommerzielles System, das verbraucherfreundlich, komfortabel und einfach in der Handhabung ist. FlyingMedia, das auf der führenden DRM-Plattform von InterTrust basiert, besteht aus Packager und Viewer-Software für veröffentlichtes Material und wird von MetaTrust Utility(TM) und Clearinghouse Services unterstützt. FlyingMedia wird im ersten Quartal 2000 zur Auslieferung kommen und über MetaTrust Partner erhältlich sein.

FlyingMedia macht es E-Publishern möglich, die Einnahmen aus traditionellen und neuen Quellen zu erhöhen. FlyingMedia
erhöht die Werbeeinnahmen durch das Aufspüren der Online- und Offline-Nutzung von Produkten und Werbung, die nur mit Einschränkungen verwendet werden dürfen. FlyingMedia
erhöht die Einnahmen aus Teilnehmergebühren, weil es die Superdistribution veröffentlichter Produkte an neue Konsumenten ermöglicht und so Folgeaufträge sichert. FlyingMedia bringt neue Einnahmen, weil es die Integration verwandter digitaler Inhalte wie Charts und Grafiken für Preview, Kauf und Lieferung nach separaten Geschäftsbedingungen möglich macht.

FlyingMedia wurde als Highlight für die Demo 2000 Konferenz in Indian Wells, Kalifornien ausgewählt. "Mit FlyingMedia zeigt InterTrust, wie DRM die neu entstehende Landschaft des digitalen Handels gestaltet", sagte Chris Shipley, Executive Producer von Demo 2000. "Es erweitert die wachsende Familie von InterTrust und MetaTrust Partneranwendungen und -services, die den Entertainment und Publishing Märkten zur Verfügung stehen. Mit diesen Produkten können die Provider nicht nur ihre Rechte verwalten, sondern auch durch
die Nutzung von Daten-Feedback enge Kundenbeziehungen schaffen."

"Wir haben vor kurzem eine Reihe von InterTrust und MetaTRust Partner-DRM-Anwendungen und -Serviceleistungen vor über 12 000 Teilnehmern auf der Midem 2000 Konferenz zum Einsatz gebracht", sagte Edmund J.Fish, Executive Vice President und Chief Business Officer, InterTrust Technologies Corporation. "Durch diesen Einsatz haben wir gezeigt, wie die DRM-Plattform ein reichhaltiges Environment möglich macht, das für die Provider eine Rights Management-Kapazität ebenso zu bieten hat wie Flexibilität und Komfort für die Kunden."

"Wir haben uns für die Nutzung der InterTrust DRM-Technologie und ihrer Serviceangebote auf der Midem 2000-Konferenz entschieden, um uns gegen Piraterie zu schützen und den Teilnehmern in einem integralen, anwenderfreundlichen Umfeld rechtlich geschütztes Konferenzmaterial und digitale Informationen bieten zu können", sagte Christophe Blum, Director Music Division, Reed Midem Organisation. "Was wir entdeckt haben, war der enorme verkaufsfördernde und kommerzielle Wert der SuperDigiBox(TM) Container. Durch die Kombination einer breiten Palette verwandter Inhalte auf einer gemeinsamen DRM-Plattform konnten die Teilnehmer auf bequeme Art und Weise auf die von ihnen gewünschten Inhalte Zugriff nehmen und diese nutzen - sogar offline."

"Die Funktonalität des FlyingMedia Publishing Systems ergibt sich aus der Tatsäche, dass es auf der ausgefeilten DRM Commerce-Plattform von InterTrust basiert", sagte John Taysom, CEO, Reuters Greenhouse. "Als eine Anwendung, die von der ihr zu Grunde liegenden Technologie von InterTrust ebenso unterstützt wird wie von der MetaTrust Partner Service Infrastruktur, ist Flying Media in einer stärkeren Position als jedes andere E-Publishing System."

FlyingMedia Software und InterTrust DRM-Plattform

FlyingMedia besteht aus Packager- und Viewer-Software für veröffentlichtes Material. Mit FlyingMedia kann der Publisher Geschäftsbedingungen schaffen, sie mit dem veröffentlichten Text verbinden und beide - den Inhalt und die Geschäftsbedingungen - in einem sicheren Container verpacken.

FlyingMedia setzt die InterTrust DigiBox(R) Container-Technologie ein. Informationen im InterTrust-System werden verschlüsselt und in einem Format gespeichert, das die Bezeichnung DigiBox Container trägt. Wenn die Information sich erst einmal in einen DigiBox Container befindet, können nur InterTrust's InterRights(TM) Point Software oder Rights/PD(TM) Software Zugriff darauf nehmen. Darüber hinaus bleibt die Information sicher aufbewahrt, auch nachdem der User Zugang hatte. Mit der InterTrust-Technologie werden Inhalte dauerhaft geschützt und verwaltet, unabhängig davon, wo sie sich befinden, ob sie durch ungesicherte Netze fließen und unabhängig von Bewegungen zwischen unterschiedlichen Parteien.

Mit der FlyingMedia-Anwendung wird die ausgefeilte Funktionalität der InterTrust DRM-Plattform herausgestellt. Die InterTrust-Plattform unterstützt alle Arten von Medien, jedes digitale Medium und wird für den unternehmensinternen (B2B) Handel und für den Handel mit Verbrauchern (B2C) eingesetzt.

DRM (Digital Rights Management)-Technologien schützen und verwalten die Rechte und Interessen an digitaler Information. Die InterTRust DRM-Plattform liefert eine gemeinsame Basis für verbreitete digitale Informationen im E-Commerce und Event Management. Dadurch wird es Autoren, Verlegern, Unternehmen, Regierungen, Anwendern und anderen Personengruppen aus der Content-Branche möglich, entsprechende Bedingungen für die Nutzung der digitalen Information und die sich aus dieser Nutzung ergebenden Konsequenzen zu spezifizieren. Die InterTrust(R)-Technologie ist darauf ausgelegt, digitale Informationen zu schützen, die Bedingungen nach Verbreitung der Information dauerhaft anzuwenden und viele E-Commerce-Prozesse im Zusammenhang mit der Nutzung von Inhalten zu automatisieren.

Die InterTrust DRM-Plattform ist vielseitig einsetzbar und verwaltet die meisten Arten von Medien und Inhalten, darunter Musik, Publikationen, geschäftliche Informationen, Video, Spiele, Software und Bilder. InterTrust DRM wird durch ihre Nutzung in der MetaTrust Utility, einem allen zugänglichen, politisch unabhängigen globalen Environment für den digitalen Handel, gestärkt.

FlyingMedia Features und Vorteile

Features Vorteile

Kunden-Software * DRM Plattform
(InterRights Point * mehr Sicherheit
und Rights/PD) * Thin Client and Device Support

DigiBox Container * Sicherheit
* Multiple Content-Elemente
mit unterschiedlichen Bedingungen und
Usage Tracking
* über Anwendungen und
Medien hinweg zu betreiben

SuperDigiBox Container * schaffen neue Einnahmen
* erhöhen Benutzerkomfort

* ausgefeilter Content Model Support

FlyingMedia Viewer * einfach zu lernen und anzuwenden
* einfache bis komplexe Dokumente
* SuperDigiBox Container- fähig
* Flexibles Merchandising

FlyingMedia Packager * leicht erlernbares und zu handhabendes Dokumenten-Layout

  • Build DigiBox und SuperDigibox Container
  • einfache bis komplexe Business- und Nutzungsmodelle
  • hoher Medien- und externer Web- und Einzelhandels-

Integrations-Support
* Support in mehreren Währungen
* Externer Weblink-Support

zusammenhängende Packagers * Musik - PowerChord 1.1
* Software - SRM Packager

MetaTrust Utility * Wahl der Service Provider und Finanz- und Usage Clearinghouses
* Ausbaufähigkeit der
Services
* globales Handelsumfeld
* Teilnahme am Handelsbereich; für alle Zwecke nutzbar

Wettbewerbsanalyse

Features InterTrust Adobe Xerox FlyingMedia Web Buy / ContentGuard(TM) PDF Merchant(TM)
Integration
verwandter Inhalte Ja Nein Nein
Offline Kapazität Ja sehr begrenzt sehr begrenzt Superdistribution Ja Nein Nein einfache bis komplexe
Unternehmensmodelle Ja Nein Nein Mehrpreismodelle Ja begrenzt Ja dauerhafter Schutz
(gegen Eingriffe
gesichert) Ja Nein Nein
Sammeln von
Usage Information Ja Nein Nein

Support für die
wertsteigernder
Chain Support Ja Nein Nein Haupt-Content-
Arten HTML PDF PDF, HTML
MS Office,
PDF
Architektur Peer-to-peer Kunde/Server Kunde/Server und/oder nur Kunde nur Server

Detaillierte Wettbewerbsanalyse - siehe unter www.intertrust.com/products/flyingmedia

System-Anforderungen

FlyingMedia Packager- und Viewer-Software erfordert einen PC mit Pentium 200 MHz oder höherem Processor, mind. 32 MB RAM, Empfehlung:
64 MB RAM; 5MB freiem Speicherplatz und Microsoft Windows 95 oder neuere Version oder Microsoft NT Version 4.0 mit Service Pack 3 oder neuere Version.

InterTrust Technologies Corporation

InterTrust Technologies Corporation ist der führende Entwickler der für Verbreitungen bestimmten DRM-(Digital Rights Management)-Technologie. InterTrust hat eine Vielzweck-DRM-Plattform entwickelt, die den Providern digitaler Informationen, digitaler Technologie und kommerzieller Dienstleistungen als Grundlage dient. InterTrust vergibt seine DRM-Plattform als Software und Tools in Lizenz an seine Partner. Gemeinsam bieten diese Partner digitale kommerzielle Serviceleistungen und Anwendungen an, die ein weltweites Handelssystem unter der Markenbezeichnung "MetaTrust Utility" bilden.

InterTrust fungiert als neutraler Administrator für das MetaTrust Environment.

Bei den Angaben in dieser Pressemeldung, die keine ausschließlich historischen Informationen sind, handelt es sich um zukunftsbezogen Aussagen im Sinne von Abschnitt 21E des Securities and Exchange Act von 1934 wie z.B. um Angaben zu den Erwartungen, Überzeugungen, Hoffnungen, Absichten oder Strategien von InterTrust im Hinblick auf die Zukunft. Alle zukunftsbezogenen Aussagen in diesem Dokument basieren auf den Informationen, die InterTrust zum derzeitigen Zeitpunkt zur Verfügung stehen, und InterTrust übernimnmt keinerlei Verpflichtung, diese zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den derzeitigen Erwartungen abweichen. Faktoren, die zu solchen Abweichungen führen oder beitragen, sind, u.a. die von InterTrust in ihren in regelmäßigen Abständen bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen erörterten Faktoren und Risiken.

InterTrust und DigiBox sind eingetragene Warenzeichen der InterTrust Technologies Corporation; das InterTrust Logo, MetaTrust, MetaTrust Utility, SuperDigiBox, Rights/PD und InterRights Point sind Warenzeichen der InterTrust Technologies Corporation und können alle unter bestimmten rechtlichen Voraussetzungen verwendet bzw. nicht verwendet werden. Alle anderen Marken- oder Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragende Handelsmarken ihrer betreffenden Unternehmen oder Organisationen.

ots-Originaltext: InterTrust Technologies Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Joseph Jennings of InterTrust, Tel. (USA) 408-855-0201, oder jjennings@intertrust.com; oder Leigh Anne Varney von Varney Business Communication, Tel. (USA) 415-387-7250, oder la@varneybusiness.com, für InterTrust; oder MetaTrust Partner Contacts -- Wilms Buhse von Digital World Services, Tel. (USA) 212-782-7670, oder wbuhse@aol.com; oder Peter Beverley von Magex, +44-171-302-4616, oder Peter.Beverley@natwest.com; or Jun Fujiwara of Mitsubishi, +81-3-3210-9142, oder jun@a.jp.mitsubishicorp.com; oder John Stubbs von PricewaterhouseCoopers, Tel. (USA) 213-236-3000, oder john.stubbs@us.pwcglobal.com; oder Kirk Loevner von PublishOne
Inc., Tel. (USA) 408-327-0412, oder kirk@publishone.com; oder Simon Scott von The iGroup, Tel. +44-171-593-4609, oder Simon.Scott@computacenter.com; oder Larry Howard von
ASPSecure, Tel. (USA) 408-278-7008, oder lhoward@aspsecure.com/ Website: http://www.intertrust.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE