DATAKOM AUSTRIA auf der exponet 2000 Präsentation von Produktneuheiten und Mehrwertdiensten

Wien (OTS) - Die DATAKOM AUSTRIA, Österreichs führender Datenkommunikationsdienstleister, wird auf der exponet 2000 eine Reihe von Produktneuheiten sowie neue Mehrwertdienste und Services präsentieren. Die 7. Internationale IT-Fachmesse findet von 15. bis 17. Februar 2000 im Austria Center Vienna statt. http://www.exponet.at Die DATAKOM wird u.a. folgende Dienste auf der Ebene O2 / "TELEKOM AUSTRIA Forum" vorstellen:

Datacash

Datacash gewährleistet den schnellen und reibungslosen Zahlungsvorgang mit Bankomatkarte und Code bei einem Höchstmaß an Sicherheit und Komfort. Das Produkt ist eine der erfolgreichsten Entwicklungen der letzten Jahre, die DATAKOM bietet die Installation und Inbetriebnahme der Bankomatkassen, die vom Kunden wahlweise gekauft oder gemietet werden können. Darüber hinaus serviciert die DATAKOM die Kassen und Geräte österreichweit, ebenso die WAN-Anbindung (Wide Area Network) über die PTA.

Corporate Networks (CN)

Als Marktführer betreut die DATAKOM mittlerweile 150 Corporate Networks in allen Größenordnungen und bietet neben den traditionellen (WAN)-Leistungen kundenspezifische Gesamtlösungen, die zum Aufbau eines Local Area Networks (LANs) erforderlich sind: im besonderen Multiplexer, intelligente Einrichtungen zur Sprach- und Datenintegration, Router sowie alle weiteren nötigen Komponenten. Im Netzwerkmanagement 2000 werden neue Applikationen eingeführt, die präzise Auskünfte über Verfügbarkeit, Netzlaufzeit und Auslastung liefern können. Zudem wird zum Zwecke des Fault Management jedes CN kundenspezifisch webbasierend dargestellt. Alarme werden automatisch zur unmittelbaren Fehleranalyse und -behebung an das Trouble Ticket System übergeben.

Office Paket

Dieses Hardware-Paket ist ein Modulsystem speziell für expandierende Klein- und Mittelbetriebe. Das Office Paket der DATAKOM AUSTRIA ist prinzipiell für 16 bis 60 Arbeitsplätze geschnürt und kann einfach und unbegrenzt ausgebaut werden. Damit wurde eine flexible Netzwerklösung für Telefon und PC sowie Peripheriegeräte gefunden. Das CN-Office-Paket eignet sich nicht nur zum Aufbau von lokalen Netzwerken, sondern auch zur Erweiterung bestehender Netze.

Dataweb - Datenmehrwertdienste

Auf der Internet-Seite dataweb http://dataweb.datakom.at können sämtliche inzwischen internetbasierten Business Information Services und Datenmehrwertdienste abgerufen werden, von der Grundstücks- und Firmendatenbank bis zum European Business Register (EBR) http://ebr.datakom.at , außerdem werden Message Handling Services und Fax-Dienste geboten. Neu ist seit Jänner die Möglichkeit, auf Geschäftsbehelfe von Exekutionsverfahren zuzugreifen.

a-sign

Um die Probleme mit der Sicherheit und der Anonymität im elektronischen Handel zu entschärfen, wurde die "Digitale Signatur" http://a-sign.datakom.at entwickelt. Zertifikate sind in den Kategorien "Light", "Medium" und "Strong" erhältlich. User-Strong Zertifikate werden auf Chipkarte angeboten und dienen so als Pilotbetrieb für Premium Zertifikate. Erst vor einem Jahr gelauncht, ist a-sign inzwischen mit über 35.000 ausgegebenen Lizenzen das erfolgreichste E-Commerce-Produkt der Datakom Austria. Detaillierte Informationen sind den beiliegenden Produktinformationen zu entnehmen.

CIBS

Der Concert Internet Backbone Service (CIBS) bietet Internet Service Providern (ISPs) Anschluß an das europäische und weltweite Internet durch eine Anbindung an den CIBS Knoten der Datakom Informationsservice GmbH in Wien.

CIBS nutzt ein weltweites Transportnetz, basierend auf Glasfaserkabeln der BT, sowie Anbindungen an die größten Internet-Netze in Europa und Nord-Amerika. Die Glasfaserkabel, sowie die eingesetzten IP Gigabit Switch Router (GSR) von Cisco sind vollkommen redundant ausgeführt und können kurzfristig erweitert werden, um Datenmengen bis in den Gigabit Bereich zu verarbeiten. Dadurch werden eine sehr hohe Verfügbarkeit und schnelle Durchlaufzeiten (Round Trip Delay) ohne Paketverlust erreicht. Die monatliche Einhaltung dieser und anderer Parameter wird ISPs im Rahmen eines Service Level Agreements (SLAs) garantiert.

CIBS wird in Österreich durch Datakom Informationsservice GmbH (DIS) vertrieben und unterstützt durch deren Account Manager, System Engineers und ein Service Center als Anlaufstelle für technische Fragen rund um die Uhr. Aufgrund des Global Ventures zwischen BT und AT&T werden die Internet Netze von BT/Concert und AT&T/CERFnet demnächst zusammengelegt. Dadurch wird CIBS an weitere Internet Netze angeschlossen und um neue Knoten in der ganzen Welt erweitert.

Fachvorträge

Neben der Präsentation von neuen Diensten und Produkten werden im Rahmen der exponet 2000 folgende DATAKOM-Fachvorträge gehalten:
Herbert Tischler wird täglich um10:30 Uhr im DialogCenter über "Digitale Signaturen - Schlüssel für eine sichere Zukunft im Netz" referieren. Ing. Gerhard Seidl wird täglich um 16:00 Uhr, ebenfalls im DialogCenter, "Netz-werkmanagement 2000 - vom proaktiven Fault Management hin zum web-based Service Level Management" präsentieren. Über "Liberalisierung: Was nützt es dem Kunden?" wird DI Manfred Rieser am 15.2.2000, 12:45 Uhr in der KeyNoteArena referieren. Der Eintritt zu den Vorträgen ist kostenlos.

DATAKOM AUSTRIA - das Unternehmen

Die DATAKOM AUSTRIA GMBH ist Österreichs führender Anbieter von Datenkommunikationslösungen. Das Angebot reicht von der Installation der Netzinfrastruktur bis hin zum aktiven Netzwerkmanagement und dem umfassenden Angebot von Datenbank- und Informationsdiensten. Die Leistungen der DATAKOM AUSTRIA werden von erfolgreichen Unternehmen und Organisationen österreichweit und international genutzt. Das DATAKOM AUSTRIA-Geschäftsvolumen allein im Umfeld von Corporate Networks (CN)-Herstellungen trägt bereits über 1,5 Milliarden Schilling zum Gesamtumsatz von 3,5 Mrd. ATS bei.

Datakom Austria auf der exponet 2000

15. bis 17. Februar 2000: Austria Center Wien, Ebene O2 / "TELEKOM AUSTRIA Forum" - www.exponet.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation,
Datakom Austria GmbH,
Wiedner Hauptstraße 73, 1040 Wien,
Tel. 01/50145-247, Fax 01/546 80-0176,
E-Mail: werner.buhre@datakom.at Internet:
http://www.datakom.at

http://dataweb.datakom.at
Die Plattform für Datenmehrwertdienste

http://ebr.datakom.at
Offizielles Europäisches Firmenbuch

http://a-sign.datakom.at
Die Digitale Signatur

Werner Buhre,

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS