ots Ad hoc-Service: Pfeiffer Vacuum <DE0006916604> Pfeiffer Vacuum steigerte Jahresumsatz um 7,4%. 300 Mio. DM Forecast erreicht. Im Januar 2000 Auftragseingang auf Rekordniveau

Asslar (ots Ad hoc-Service) - -----------------------------------------------------

Nach den vorläufigen Zahlen für das Jahr 1999 konnte die Pfeiffer Vacuum Technology AG ihren Umsatz von 279 auf 300 Mio. DM (+7,4%) steigern. Damit hat das Unternehmen, das zu den weltweit führenden Komplettanbietern für Vakuumpumpen, -instrumente und - systeme zählt, seine Umsatzprognose trotz eines vergleichsweise schwachen 3. Quartals erreicht. Die Ausgaben im Entwicklungsbereich für innovative, neue Produkte wurden im Berichtsjahr erneut deutlich gesteigert. Positiv ist auch der exzellente Start im neuen Jahr: Im Januar 2000 verzeichnete Pfeiffer Vacuum mit fast 34 Mio. DM seinen bisher höchsten monatlichen Auftragseingang. Die positiven Marktsignale kommen aus allen Marktsegmenten, vor allem aber aus der Analytik und der Halbleiterindustrie.

Deutschland, Asien und Nordamerika gestärkt Die Nachfrage nach Vakuumsystemen steigerte den Inlandsumsatz um 20% auf 94 Mio. DM. Die Exportquote blieb mit 71% fast konstant. In Nordamerika wirkte sich die Konjunkturerholung in der Halbleiterindustrie in der zweiten Jahreshälfte positiv aus. Auf dem nordamerikanischen Markt verbuchte das Unternehmen in 1999 mit 84 Mio. DM 8% mehr Umsatz als in 1998. In Asien, vor allem in Japan und Taiwan, wurde ein erhebliches Umsatzplus erzielt (+ 20%). Pfeiffer Vacuum belieferte dort vor allem Hersteller von Analysegeräten für die Bio- und Medizintechnik sowie die Halbleiterindustrie.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/05