ARBÖ: Demo und Stau in Wien

Wien (ARBÖ)- Wien der ARBÖ-Informationsdienst meldet, kommt es im Zentrum von Wien zu erheblichen Behinderungen.

Der Ring mußte von der Urania bis zum Dr. Karl Lueger Ring, gesperrt werden. Ebenso der Franz Josef Kai ab der Schwedengasse. Grund für die Sperren, sind die Demonstranten, die seit gestern Abend gegen die neue Regierung demonstrieren. Ob und wie sich die Lage ändern wird ist noch nicht absehbar.

Es wird geraten, das Zentrum von Wien großräumig zu umfahren.

(Forts. mögl.)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-7
e-mail:id@arboe.at
Internet: http://www.arboe.atARBÖ-Informationsdienst

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR