Pressekonferenz am 9. Februar 2000: AK-Pendlerumfrage: Ihr Arbeitsweg ist uns wichtig

Wien (OTS) - Wie kommen Sie in die Arbeit? Brauchen Sie eine neue Zug- oder Busverbindung? Wenn Sie ein Anliegen haben, wie ist Ihnen am besten geholfen? Was erwarten Sie sich von der AK? Mehr als 700 ArbeitnehmerInnen, die täglich nach Wien zur Arbeit pendeln, haben bei dieser jüngsten AK-Umfrage geantwortet. Die Ergebnisse und die Forderungen präsentiert die AK bei einer Pressekonferenz. *****

Herbert Tumpel, AK Präsident
Wolfgang Lauber, stv. Leiter der Abteilung Umwelt und Verkehr, AK Wien
Rainer Juch, Abteilung Umwelt und Verkehr, AK Wien

Bei der Pressekonferenz werden auch betroffene Pendler anwesend sein.

Mittwoch, 9. Februar 2000, 10.00 Uhr
AK Wien Hauptgebäude, 4. Stock, Zimmer 400
1040, Prinz Eugen-Straße 20-22

Wir würden uns sehr freuen, eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse Doris Strecker
Tel.: (01)501 65-2677

AK Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW/AKW