Gemüse: Kultur - Vermarktung - Zustellung

"Wintertage 4" der "umweltberatung" in Sooß und Eggenburg

St.Pölten (NLK) - "Small is beautiful" auf dem Weg zum
nachhaltigen Wirtschaften steht als Motto über den "Wintertagen 4", die "die umweltberatung" am Dienstag, 15. Februar, in der Landwirtschaftlichen Fachschule Sooß und am Mittwoch, 16. Februar, im Gasthaus Seher in Eggenburg (jeweils von 9 bis 17 Uhr) abhält.

Zum Thema "Gemüse: Kultur - Vermarktung - Zustellung" sollen dabei anhand eines Erfahrungsberichtes eines zehn Hektar großen Bio-Betriebes in Süddeutschland ökonomische und ökologische Vorteile einer derartigen Produktionsweise diskutiert werden. "die umweltberatung" sieht darin ein Signal, dass kleinräumige Strukturen als Voraussetzung für eine nachhaltige Entwicklung nicht nur erhalten bleiben bzw. wiederbelebt werden, sondern qualitätvoll produzierte Lebensmittel auch erfolgreich vermarktet werden können.

Nähere Informationen und Anmeldung bei der "umweltberatung" Weinviertel unter der Telefonnummer 02952/4344, Christine Klestorfer.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK