Neue Servicestelle der "umweltberatung" in Mödling

Sobotka: Umfassendes Angebot für mehr Nachhaltigkeit

St.Pölten (NLK) - Als nach St.Pölten Amstetten, Pöchlarn, Wiener Neustadt, Zwettl und Hollabrunn siebente Beratungsstelle der "umweltberatung" in Niederösterreich wurde gestern Abend die Servicestelle in Mödling von Umwelt-Landesrat Wolfgang Sobotka eröffnet. Mit nunmehr zwei Standorten im Raum Niederösterreich-Süd möchte sich "die umweltberatung" als erste Adresse für Umweltfragen etablieren und etwa im Bereich der Umweltpädagogik den 10.000 Schülern aus Mödling fundierte Umweltbildung vermitteln.

Sobotka betonte in diesem Zusammenhang das strategische Interesse am Standort Mödling, der im Bereich des Verkehrs und der Verdichtung einer sehr komplexen Situation ausgesetzt sei. Das umfassende Angebot der "umweltberatung" trage dazu bei, den Umweltschutzgedanken zu verbreitern und das niederösterreichische Netz vermehrter Schritte zur Nachhaltigkeit dichter zu machen. Mit vielen eigenständigen, lokalen Aktivitäten und dem Mittragen der Aktionen des Landes für die Bevölkerung vor Ort mache "die umweltberatung" die indirekte Ansprache zu einer direkten. Als Schwerpunkte, die im Jahr 2000 vermehrt ins Bewusstsein gerückt werden sollen, nannte Sobotka abschließend den Baustoff Holz und den Bereich Gemüse und Kräuter bei der großen NÖ Naturgartenaktion.

In der neuen Anlaufstelle für die BürgerInnen aus den Bezirken Mödling, Baden, Bruck an der Leitha und Schwechat wird am 9. März eine kostenlose Vortragsreihe zu den traditionellen Schwerpunktbereichen der "umweltberatung" wie Bauen, Wohnen, Energie, Chemie im Haushalt, Ernährung, Garten, Landwirtschaft, Wasser und Klimabündnis gestartet. In einigen Wochen soll zudem auch die Benützung einer Bibliothek möglich sein.

Die Mödlinger Beratungsstelle in der Lerchengasse erreicht man unter der Telefonnummer 02236/860664 oder per e-mail unter noe-sued@umweltberatung.at. Geöffnet ist die Servicestelle täglich außer Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und Montag bis Mittwoch von 13 bis 16 Uhr.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK