Wiener Unternehmen im benachbarten Ausland erfolgreich

Wien, (OTS) Ob neuer Kanal, moderne Kläranlage oder komplexes Bauprojekt: Wiener Unternehmen sind im benachbarten Ausland
bereits seit einiger Zeit erfolgreich. Für alle an Projekten im ost- und südosteuropäischen Raum interessierten Firmen gibt es jetzt ein neues Service: Seit 1. Februar 2000 besteht die Möglichkeit, in die Ankündigungen öffentlicher Ausschreibungen der Länder Tschechische Republik, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Bundesrepublik Jugoslawien Einsicht zu nehmen.

Die Einsichtnahme in die Unterlagen ist in der Magistratsdirektion-Stadtbaudirektion, Geschäftsstelle der Kommissionen des Stadtbaudirektors, täglich in der Zeit von 8.30 bis 15 Uhr, möglich.

Ansprechpartnerin dort ist Claudia Vogler, 1., Rathaus,
Stiege 5, Halbstock, Zimmer 201L, Telefon 4000-82 685,
e-mail: post-kom@mbd.magwien.gv.at. (Schluss) zla

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: 4000/81 043
e-mail: zla@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK