Straßenglätte im Waldviertel führte zu Streueinsätzen

Nach wie vor Kettenpflicht auf dem Zellerrain

St.Pölten (NLK) - Überwiegend nasse Fahrbahnen auf den
Autobahnen, Schnellstraßen, Bundes- und Landesstraßen, nur im Raum Ottenschlag, Groß Gerungs und Karlstift war zum Teil Straßenglätte vorhanden, was zu Streueinsätzen führte - das war heute Morgen die Lage auf Niederösterreichs Straßen. Die Kettenpflicht für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen auf der B 71 über den Zellerrain ab Holzhüttenboden blieb aber weiter aufrecht. Die Temperaturen lagen heute Morgen zwischen 0 und + 8 Grad.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK