ComputerLinks verdoppelte Umsatz / Ergebnis vor Steuern: +157 Prozent / Planzahlen für 2000 und 2001 angehoben / Internationalisierungsstrategie ots Ad hoc-Service: ComputerLinks AG <DE0005448807>

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der IT-Vermarkter ComputerLinks AG,
München, hat nach dem vorläufigem Jahresabschluß 1999 seinen Umsatz von 44,1 Millionen Mark auf 90,9 Millionen Mark gesteigert. Dies entspricht einem Zuwachs von 106 Prozent.

Das Ergebnis vor Steuern (EBT) stieg um 157 Prozent auf 7,2 Millionen Mark. Das Ergebnis pro Aktie liegt bei 0,77 Mark nach 0,33 Mark im Vorjahr. "Wir haben uns in unserem ersten Jahr als börsennotiertes Unternehmen mehr als verdoppelt", sagte Stephan Link, der Gründer und Vorstandsvorsitzende des Neuen Markt-Unternehmens. Der starke Anstieg des US Dollars im letzten Quartal 1999 habe ein besseres Ergebnis verhindert.

Der von 45,1 Millionen Mark auf 99 Millionen Mark gestiegene Auftragseingang lasse für das laufende Geschäftsjahr auf ein weiter dynamisches Wachstum hoffen, sagte Stephan Link weiter. Im Jahr 2000 soll der Umsatz von ComputerLinks auf 119 Millionen Mark steigen. 2001 sollen dann bereits 152 Millionen Mark erlöst werden. Gleichzeitig hob der IT-Vermarkter seine Prognose für das Ergebnis vor Steuern (EBT) auf 13,6 Millionen Mark im Jahr 2000 und auf 17,7 Millionen Mark im Jahr 2001 an.

In diesen Zahlen noch nicht berücksichtigt ist die für dieses Jahr angestrebte Internationalisierung des Unternehmens. "Wir werden unser erfolgreiches Geschäftsmodell auf andere Länder übertragen und dazu vergleichbare IT-Vermarkter erwerben", kündigte der Vorstandsvorsitzende Stephan Link an. In den nächsten Wochen soll zudem der Bereich Schulung und Beratung durch eine Übernahme und weitere Einstellungen verstärkt werden.

Derzeit vermarktet ComputerLinks Produkte aus den sechs wachstumsstarken IT-Bereichen: Internet/Intranet, IT-Security (Datensicherheit), Thin-client-server Computing (Zentrale Netzwerksadministration), Remote Access (Netzwerk-anbindung), Wireless Networking (Kabellose Netzwerke) sowie Clustering (Schutz von Netzwerken vor Ausfällen). Dabei bietet ComputerLinks seinen Kunden ein komplettes Vermarktungs-paket an, das Beratung, Schulung, Logistik und Vertrieb, vielfache Marketingunterstützung sowie After-Sales-Support umfaßt.

Kontakt: ComputerLinks AG, Bettina Zollner, Investor Relations, Tel.: +49 89 93099-174, Fax: +49 89 93099-200, email: Investor-Relations@computerlinks.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI