DICOM GROUP plc Ausübung der Option auf die restlichen Kofax-Anteile 02. February 2000 ots Ad hoc-Service: DICOM GROUP plc <DE0009314864>

Freiburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

DICOM GROUP plc (DICOM) teilt mit, daß sie die Option ausgeübt hat, ihre Rechte zum Erwerb der restlichen 81,7% des ausstehenden Aktienkapitals der Imaging Components Corporation (ICC), die noch nicht von DICOM gehalten wurden, auszuüben. Die Optionsausübung erfolgt planmäßig nach dem Abschluß der mit einer Kapitalerhöhung und einem öffentlichen Verkaufsangebot verbundenen Notierungsaufnahme der DICOM- Aktien am Neuen Markt (Secondary Listing).

ICC ist Eigentümer des gesamten ausstehenden Aktienkapitals von Kofax Image Products Inc. (Kofax), einem Entwickler und Anbieter von Anwendungs-Software und Produkten für die Scanner-Beschleunigung, wichtiger Schritt im EDC-Prozess (Electronic Data and Document Capture).

Die restlichen Anteile des ausstehenden Aktienkapitals der ICC, die noch nicht von DICOM gehalten wurden, wurden erworben für US-$ 22,4 Mio. in bar, verbunden mit der Begabe von Optionsscheinen zum Bezug von 1.120.867 neuen Aktien der DICOM zu einem Ausübungspreis von 4,94 US-$ pro Aktie.

David Silver, President und Chief Executive Officer von Kofax, wurde gleichzeitig als Executive Director in den Vorstand von DICOM bestellt.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI