KRÄFTIGES NEUGESCHÄFT / KAPITALERHÖHUNG AUS GESELLSCHAFTSMITTELN ots Ad hoc-Service: Nürnberger Bet.-AG <DE0008435900>

Nürnberg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Nürnberger Versicherungsgruppe konnte ihren Konzernumsatz im Geschäftsjahr 1999 um 7,3 % auf 6,55 Mrd DM steigern. Die Neu- und Mehrbeiträge im Versicherungsgeschäft erhöhten sich gegenüber dem Vorjahr kräftig um 32,3%. Die konsolidierten Beitragseinnahmen lagen um 6,6% höher und betragen nunmehr 4,67 Mrd. DM. Der Konzernjahresüberschuß wird nach ersten Berechnungen etwa auf Vorjahresniveau (112 Mio. DM) liegen.

Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung der NÜRNBERGER Beteiligungs-Aktiengesellschaft (Dachgesellschaft der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe) vorschlagen, eine Dividende von 24 %, das sind 12 DM je 50-DM-Aktie, auszuschütten. Ferner werden Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung vorschlagen, die 50-DM-Nominalwertaktie bei gleichzeitigem Aktiensplit 1:10 durch jeweils 10 nennwertlose Stückaktien zu ersetzen sowie das Grundkapital der Gesellschaft auf Euro umzustellen. Ferner wird vorgeschlagen, das Grundkapital aus Gesellschaftsmitteln von derzeit 57,6 Mio. DM - dies entspricht 29,45 Mio Euro - um 10,87 Mio. Euro, auf 40,32 Mio. Euro deutlich zu erhöhen.

Nach Durchführung dieser Kapitalmaßnahmen werden künftig 11.520.000 Stückaktien mit einem anteiligen Betrag je Aktie von 3,50 Euro das Grundkapital der Gesellschaft bilden.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI