EU-Kommission präsentiert "Weißbuch zur Lebensmittelsicherheit"

Einladung zur interaktiven Telekonferenz am 7. Februar 2000 in der EU-Vertretung

Wien (OTS)- Am 12. Jänner 2000 hat die Europäische Kommission ein "Weißbuch zur Lebensmittelsicherheit" verabschiedet, das ein umfassendes Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Lebensmittelsicherheit in der Europäischen Union enthält. Die im Weißbuch präzisierten Vorschläge umfassen die Einführung von EU-weit gültigen Qualitätsstandards für Lebensmittel, die Errichtung einer europäischen Lebensmittelbehörde sowie einen Aktionsplan zur Anpassung der Rechtsvorschriften.

Um interessierte Journalisten und mit diesem Themenkreis befaßte Organisationen umfassend über die Kommissionsvorschläge zu informieren, wird das Weißbuch im Rahmen einer interaktiven Telekonferenz präsentiert. Die Übertragung der Telekonferenz, die über EbS (Europe by Satellite) europaweit ausgestrahlt wird, findet am Montag, den 7. Februar 2000 von 14.00 - 15.30 Uhr in den Räumlichkeiten der EU-Vertretung, Kärntner Ring 5-7, 1010 Wien statt.

Im Rahmen der Telekonferenz werden Vertreter der für Gesundheit und Verbraucherschutz zuständigen Generaldirektion der Europäischen Kommission die wichtigsten Initiativen des Weißbuchs erläutern. Anschließend besteht die Möglichkeit, direkt Fragen an die EU-Experten zu stellen. Die Übertragung findet in englischer und französischer Sprache statt.

Alle interessierten Journalisten sind zu dieser Telekonferenz herzlich eingeladen. Aus organisatorischen Gründen wird um telefonische Anmeldung bis spätestens Montag, den 7. Februar, 10.00 Uhr gebeten.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

nd Anmeldung: Vertretung der Europäischen
Kommission in Österreich, Annemarie Huber,
Tel.: 01/516 18-329

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEG/OTS