ÖLLINGER: FPÖVP SOLLEN VERHANDLUNGSERGEBNIS VERÖFFENTLICHEN Grüne: Vielleicht sind Verhandlungen noch nicht abgeschlossen

"Transparenz und volle Information haben FPÖ und ÖVP versprochen, doch das Ergebnis der gestern abgeschlossenen Verhandlungen zwischen ÖVP und FPÖ wird der Öffentlichkeit vorenthalten", kritisiert der Sozialsprecher der Grünen, Karl Öllinger. Vom neuen Stil, der da von den Verhandlern immer wieder beschworen wurde, ist offenbar nichts mehr zu bemerken. "Sie gebärden sich schon so, wie sie es zuvor an anderen immer kritisiert haben", so Öllinger. "Vielleicht haben FPÖVP noch gar keinen Abschluß in ihren Verhandlungen erreicht, sondern haben diesen gestern nur vorgetäuscht, um den Bundespräsidenten zum Handeln zu zwingen", so Öllinger, abschließend.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB