Swisscom, größter Mobilanbieter der Schweiz, wählt Phone.com als kommerzielle WAP-Plattform / Swisscom - Erstes Unternehmen, dass mobile Internetdienste in der Schweiz kommerziell anbietet

Cannes, Frankreich (ots-PRNewswire) - Phone.com, Inc. (Nasdaq:
PHCM) und Swisscom gaben bekannt, dass Swisscom den kommerziellen Betrieb für Wireless Application Protocol (WAP)-Services für den Internetzugang über Mobil-Telefone unter Verwendung der Phone.com(TM) UP.Link(TM) Server Suite aufnimmt. Swisscom ist der erste Betreiber in der Schweiz, der seinen Mobilkunden diese neuen mobilen Internetdienste anbietet.

(Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/19990706/PHCMLOGO )

Die neuen Dienste der Swisscom sind über Mobil-Telefone, die mit einem WAP-kompatiblen Microbrowser wie dem Phone.com UP.Browser(TM) Microbrowser ausgestattet sind, zugänglich. Mit Phone.coms UP.Link Server Suite können Swisscom und unabhängige Inhaltsanbieter Mobilkunden den Zugang zu einer Vielzahl von Internet-basierten Informationsdiensten der Swisscom wie Nachrichten, Wettervorhersage, Finanzen, Spiele, Flug- und Bahnzeiten, Kinoreservierungen, E-mail, Online Shopping und Online Banking anbieten.

Während die neuen WAP-fähigen Telefone die ganze Bandbreite und Qualität der Dienste liefern werden, erhält Swisscom durch die Lösung von Phone.com die Möglichkeit, Web-basierte Messaging Services für die Kunden, die nur mit SMS ausgestattete Telefone haben, anzubieten.

"Das Internet steht im Zentrum der neuen Serviceangebote, die Swisscom den Kunden anbieten will," sagte Daniel Wyss, Produktmanager bei Swisscom. "Mit Phone.coms WAP-kompatibler Plattform kann Swisscom auch zukünftig den Standard innerhalb des Mobilmarktes der Schweiz setzen, indem wir unseren Teilnehmern modernste Mobildienste anbieten können."

"Phone.com ist ein führendes Unternehmen auf dem GSM-Markt für WAP-Produkte mit einem schnell wachsenden Footprint. Wir sind entschlossen, GSM-Betreibern auf der ganzen Welt die besten neuen Dienste mit dem größten Vorteil für ihre Teilnehmer anzubieten," sagte Malcolm Bird, Managing Director, Phone.com in Europa.

Die Anwendung Wireless Application Protocol (WAP) ist eine lose, globale Spezifikation, die den Nutzern von Mobilgeräten mit entsprechender Ausrüstung leichten Zugang und Interaktion mit Informationsdiensten erlaubt. Das WAP Forum ist ein Industrieverband mit mehr als 250 Mitgliedsunternehmen, der den de facto globalen Maßstab für drahtlose Informations- und Telekommunikationsdienste über digitale Mobiltelefone entwickelt hat. Phone.com ist ein Gründungsmitglied des WAP-Forums.

Die UP.Link Server Suite bietet Betreibern von GSM-Netzen wie der Swisscom eine komplette WAP-basierte Lösung, mit der die Teilnehmer Zugang zu Inhalten und Anwendungen im Internet erhalten. Die Phone.com UP.Link Server Suite liegt bereits in der vierten Generation vor und bietet eine skalierbare und robuste Implementierung des WAP-Protokolls. Seit 1997 sind die Lösungen von Phone.com an mehr als 50 Netzbetreiber auf der ganzen Welt lizensiert worden.

Über Phone.com

Phone.com, Inc. ist ein führender Provider von Software und Services, die die Lieferung von Internet-basierten Informations-Services an den Massenmarkt von Mobil-Telefonen ermöglichen. Mit der Verwendung seiner Software haben die mobilen Anmelder Zugang zu Internet- und Unternehmens-Intranet-basierten Services, einschießlich E-mail, Nachrichten, Aktien, Wetter, Reise und Sport. Zusätzlich haben Anmelder über ihre Mobil-Telefone Zugang zu Intranet-basierten Telefonie-Services von Netzwerk-Betreibern, die Over-the-air-Aktivierung, Call Management, Rechnungsinformationen, Gebührenpläne und Voice Message Management mit einschließen können. Phone.com hat seinen Hauptsitz im kalifornischen Silicon Valley, California und hat Regionalbüros in Belfast, Kopenhagen, London und Tokyo. Besuchen Sie http://www.phone.com für weitere Informationen.

Mit Ausnahme der hier enthaltenen historischen Informationen stellen die in dieser Pressemitteilung erläuterten Sachverhalte zukunftsbezogene Annahmen dar, die mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen in solchen zukunftsbezogenen Annahmen abweichen. Zu den potentiellen Risiken und Unsicherheiten gehören u.a. Phone.coms geringe Betriebserfahrung, potentielle Schwankungen der Betriebsergebnisse von Phone.com, Unsicherheiten im Zusammenhang mit Phone.coms langem Verkaufszyklus und die Abhängigkeit von einer kleinen Anzahl von Kunden, Phone.coms Abhängigkeit von der Akzeptanz seiner Produkte durch die Netzbetreiber und Mobilteilnehmer, Phone.coms Fähigkeit, auf einem sich schnell verändernden Markt Services für Mobiltelefone auf der Basis des Internets entsprechend anzubieten, der Bedarf, eine breite Integration von Phone.coms Browser in Mobiltelefonen zu erreichen, der Wettbewerb durch Unternehmen mit wesentlich größeren finanziellen, technischen, Vermarktungs- und Vertriebsressourcen und die Fähigkeit von Phone.com, eine komplexe Menge von technischen, Vermarktungs- und Vertriebspartnerschaften zu verwalten. Weitere Informationen über diese und andere Risiken sind in Phone.coms Bericht in Form 10-Q für das Quartal, das am 30. September 1999 endete, in seinem Prospekt vom 16. November 1999 und in den anderen Eingaben an die Securities and Exchange Commission aufgeführt.

Hinweis: Name und Logo von Phone.com und Begriffe mit der Vorsilbe "UP", sind Warenzeichen von Phone.com, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle weiteren Unternehmens-, Marken- und Produktnamen können Warenzeichen sein, die das exklusive Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer sind.

ots Originaltext: Phone.com, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Rowan Benecke von PR21, Tel. +1-415-369-8102 oder rowan_benecke@pr21.com, für Phone.com, Inc.
oder
Vicky Ryce von Text 100 Ltd., Tel. +44-181-242-4248 oder vickyr@text100.co.uk, für Phone.com (Europe) Limited
oder
Hiroko Kimura von Phone.com Japan, K.K., Tel. +81-3-5325-9204, oder hiroko@corp.phone.com.

Foto:
NewsCom: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/19990706/PHCMLOGO
AP Archive: http://photoarchive.ap.org
PRN Photo Desk, Tel. +1-888-776-6555 oder +1-201-369-3467.

Website: http://www.phone.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE