AvW INVEST AG - 10 Prozent Aktienrückkauf

Wien (OTS) - Die börsennotierte AvW INVEST AG gibt bekannt, dass
in der Hauptversammlung am 26. April 2000 der Vorschlag unterbreitet wird, einen Aktienrückkauf von bis zu 10 Prozent des Grundkapitals zu genehmigen, das sind maximal 301.000 AvW Stückaktien.

Als Hauptziel des Rückkaufprogramms sieht Vorstandsvorsitzender Auer von Welsbach die Stabilhaltung der Aktionärsstruktur und eine neue gegenseitige Beteiligung mit einer deutschen Venture Capital Gesellschaft. Die Attraktivität des Börsenkurses wird sicherlich zusätzlich gesteigert werden, obwohl es schwierig sein wird, die Performance von 1999 von +138 Prozent der AvW Stammaktien im Jahre 2000 zu erreichen.

http://www.avw.at

Investor Relations:

AvW INVEST AG
Helga Caldera
Hauptstraße 118 A-9201 Krumpendorf
Phone: +43-4229-3621 Fax: +43-4229-2386
e-mail: geldanlage@avw.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS