ots Ad hoc-Service: AUGUSTA Technologie AG <DE0005088603>

Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Nach Abschluß des
Bookbuildingverfahrens am gestrigen Dienstag stehen die Konditionen der Wandelanleihe der AUGUSTA Technologie AG fest. Danach wird die Verzinsung der Anleihe 4,0% p.a. betragen. Der für die gesamte Laufzeit von 2000 bis 2005 gültige Wandelungspreis wird bei Euro 126,84 liegen. Damit liegt die Wandlungsprämie aufgrund der hohen Nachfrage am oberen Ende der Bookbuilding-Spanne, also bei 22,5%.

Für jede Wandelschuldverschreibung im Nennbetrag von Euro 1.000 besteht daher, vorbehaltlich einer Anpassung des Wandlungspreises gemäß @10 (Verwässerungsschutz) der Anleihebedingungen der Wandelschuldverschreibungen, ein Anspruch auf 7,88 Inhaber Stückaktien.

Die Wandelanleihe ist insbesondere bei ausländischen Investoren auf rege Nachfrage gestoßen. Dadurch ist es gelungen, den Kreis der in der AUGUSTA engagierten institutionellen Investoren wesentlich zu erweitern. Die Wandelanleihe der AUGUSTA ist die erste eines am Neuen Markt notierten Unternehmens.

Die AUGUSTA-Aktionäre können ihr Bezugsrecht noch bis zum 7. Februar 2000 ausüben. Das Bezugsverhältnis beträgt 54:1, d.h. je 54 AUGUSTA-Aktien kann eine Wandelanleihe im Nennbetrag von Euro 1.000 bezogen werden. Nicht eingesetzte Bezugsrechte (WKN 508 868) können im Rahmen des Bezugsrechtshandels bis zum 3. Februar verkauft werden.

Die Notierungsaufnahme im amtlichen Handel der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN 370 599) ist für den 15. Februar 2000 vorgesehen. Federführer und alleiniger Underwriter der Transaktion ist die HypoVereinsbank.

Den Erlös der Emission will die AUGUSTA Technologie AG zur Finanzierung des Wachstums um wiederum über 50% auf einen Umsatz von mindestens 500 Mio. DM im Jahr 2000 verwenden. Darüber hinaus soll durch die Emission die Eigenkapitalbasis mittelfristig gestärkt und das derzeitige Zinsumfeld langfristig gesichert werden. Die AUGUSTA Technologie AG folgt mit der Begebung der Anleihe der Genehmigung durch die Hauptversammlung vom 9. Juni 1999.

Die vollständigen Anleihebedingungen sind ab dem 14. Februar bei der AUGUSTA Technologie AG, der HypoVereinsbank, München, sowie der Frankfurter Wertpapierbörse erhältlich.

Bei Rückfragen steht Ihnen Dr. Dominik Kramer, Investor Relations, gerne zur Verfügung.

Tel. (069) 24 26 69-17 E-mail: kramer@augusta-ag.de Internet:
www.augusta-ag.de Der Vorstand

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/09