"Konjunkturstatistik im Produzierenden Bereich"

"Sonderauswertung für die Industrie in der Kammersystematik - 3. Quartal 99" - "Sonderauswertung in der europäischen Systematik der Wirtschaftstätigkeiten NACE Rev. 1. - 3. Quartal 99"

Wien (PWK) - Soeben neu erschienen im Leistungsbereich 'Zahlen, Daten, Fakten' sind die von MMag. Roland Vögel, Abteilung für Statistik der Wirtschaftskammer Österreich, verfassten Periodika "Konjunkturstatistik im Produzierenden Bereich - Sonderauswertung für die Industrie in der Kammersystematik - 3. Quartal 99" und "Sonderauswertung in der europäischen Systematik der Wirtschaftstätigkeiten NACE Rev. 1. - 3. Quartal 99".

Gegenüber den ersten drei Quartalen 1998 hat die österreichische Industrie im Vergleichszeitraum 1999 einen Beschäftigtenrückgang um 1,4 Prozent zu verzeichnen. Während der Stand der Angestellten mehr oder minder gleich geblieben ist (+ 0,1 Prozent), sank die Zahl der Arbeiter um 2,4 Prozent. Bei den Lehrlingen ist gegenüber dem Vorjahr ein Zuwachs um 4,0 Prozent feststellbar.

Die nominellen durchschnittlichen Monatsgehälter von Angestellten haben um 2,7 Prozent, die durchschnittlichen Monatslöhne um 2,6 Prozent zugelegt. Gemeinsam mit einem leichten Rückgang bei den bezahlten Arbeitsstunden je Beschäftigten (- 0,4 Prozent) führt die Entgeltsteigerung zu einem Anstieg beim erfassten Personalaufwand je geleisteter Stunde um 4,1 Prozent.

Der nominelle absolute Wert der abgesetzten Produktion ist gegenüber der Vorjahresperiode um 1,3 Prozent gewachsen, der Wert pro Beschäftigten um 2,6 Prozent. Die Differenz zwischen diesen Werten erklärt sich einerseits aus dem genannten Beschäftigungsrückgang, andererseits aus einer Verbesserung beim Output pro geleisteter Arbeitsstunde um 1,8 Prozent.

Die beiden Publikationen zur Konjunkturstatistik können kostenlos im Mitgliederservice der Wirtschaftskammer Österreich, Telefon 01/50105/DW 5050, Fax: 01/50105/DW 236 sowie über e-mail:
mservice@wkoe.wk.or.at bestellt werden. (Schr)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mitgliederservice
Mag. Elisabeth Thornton
Tel.: (01) 50105-4512

Wirtschaftskammer Österreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK