LIEFERBETON verstärkt Marktauftritt

Wien (OTS) - Seit 1. Jänner 2000 präsentieren sich alle Transportbeton-Tochterunternehmen der Readymix Kies-Union AG* unter dem gemeinsamen Firmennamen LIEFERBETON. Damit wird die Marktführerschaft der LIEFERBETON-Gruppe in Österreich deutlich unterstrichen.

1998 erreichte die LIEFERBETON GmbH mit ihren Tochterunternehmen Kohlbacher Beton, Stainer, Pehofer und L&S-Beton an 62 stationären Werken eine Produktionskapazität von 2,8 Mio. m3, Transportbeton. Mit 300 Mitarbeitern erwirtschaftete sie einen Umsatz von 2,3 Mrd. Schilling und damit rund 70% des Konzernumsatzes der Readymix Kies-Union AG.

Während sich die österreichische Transportbeton-Branche derzeit konjunktur-bedingt in einer schwierigen Phase befindet, konnte die LIEFERBETON GmbH ihren Marktanteil von rund 30% stabil halten. "Die gemeinsame Stärke der LIEFERBETON GmbH und ihrer Tochterunternehmen wollen wir künftig durch einen einheitlichen Marktauftritt als LIEFERBETON noch klarer betonen", erklärt DI Wolfgang Schuster, LIEFERBETON -Geschäftsführer und Vorstands-vorsitzender der Readymix Kies-Union AG. Die Umstellung des gesamten Marktauftritts aller Tochterunternehmen wird bis April 2000 abgeschlossen sein. Dann werden mehr als 300 LIEFERBETON-Fahrmischer auf Österreichs Straßen unterwegs sein.

Der wirtschaftliche Erfolg der LIEFERBETON GmbH am österreichischen Bausektor basiert auf hoher Innovationskraft, der Ausschöpfung aller Synergiemöglichkeiten und bestmöglichem Kundenservice. 1999 wurde dazu eine EDV-unterstützte Zentraldisposition eingerichtet, die die Optimierung der Produktions-kapazitäten und Transportlogistik sicherstellt. Darüber hinaus verfügt die Readymix Kies-Union AG als einziges Unternehmen der Transportbeton-, Fertigteil und Kiesbranche über ein eigenes Unternehmen zur Prüfung von mineralischen Baustoffen und zur Weiterentwicklung der Beton- und Kiestechnologie. Durch die enge Zusammenarbeit der Readymix Baustofftechnik GmbH mit RMC, dem Mutterkonzern der Readymix Kies-Union AG, steht der österreichischen Bauwirtschaft das internationale Know how des weltweit größten Betonunternehmens zur Verfügung.

* Die Hauptgeschäftsbereiche der Readymix Kies-Union AG umfassen Transportbeton, Sand und Kies sowie Aktivitäten in der Betonfertigteilbranche. 1998 erwirtschaftete die Readymix Kies-Union AG mit 1028 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von 3,3 Mrd. ATS.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Readymix Kies-Union AG
DI Markus Stumvoll
2103 Langenzersdorf, Lagerstraße 1-5
Tel.: 022 44/29 309-40
Fax: 022 44/29 309-50

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS