GTS schließt Wien an / Einziger pan-europäischer Anbieter von Breitbanddiensten zwischen Wien und dem europäischen Ausland

Wien/Düsseldorf (ots) - GTS-Pressekonferenz: Mittwoch, 23. Februar, 13.30 Uhr, CeBIT, Messegelände Hannover, TCM, Saal 108/109/110
CeBIT: Halle 25 * Stand D46

Die Global TeleSystems Group (GTS) (NYSE: GTS, Brüssel Easdaq:
GTSG, Frankfurt GTS), führender Anbieter von E-Business- und Breitbanddiensten in Europa, hat Wien an sein europaweites Glasfasernetz angeschlossen. Die Verbindung in die österreichische Hauptstadt hat zunächst eine Kapazität von 100 Gbit/s, wovon 2,5 Gbit/s ausschließlich für Internetverkehr reserviert sind. GTS ist damit eigenen Angaben zufolge die einzige pan-europäische Telekommunikationsgesellschaft, die Breitbanddienste zwischen Wien und dem europäischen Ausland anbietet.

Mit dem Wiener Anschluss baut GTS seine Position als Betreiber des umfangreichsten grenzüberschreitenden Breitbandnetzes in Europa weiter aus. Die Infrastruktur umspannt heute schon mit einer Länge von 16.866 km 29 europäische Metropolen. Bis Ende nächsten Jahres ist die Ausdehnung auf 25.000 km Länge und 50 Großstädte geplant.

H. Brian Thompson, Chairman und Chief Executive Officer (CEO) von GTS, wertet Wien als "wichtige Brücke zu neuen Zielmärkten in Zentraleuropa". Mit der Ausweitung in die österreichische Hauptstadt habe GTS einmal mehr bewiesen, dass das Unternehmen den Wettbewerbern in bezug auf Reichweite und pan-europäische Integration deutlich voraus sei, meint Thompson: "Wir bauen die Internet-Plattform für E-Business in Europa. Hierzu haben wir von Anfang an in die fortschrittlichste optische IP-Infrastruktur investiert."

Mehr Infos über die europaweite Infrastruktur von GTS auf der CeBIT:

GTS-Pressekonferenz: Mittwoch, 23. Februar, 13.30 Uhr, CeBIT, Messegelände Hannover, TCM, Saal 108/109/110

Global TeleSystems Group (GTS) im Profil

Die Global TeleSystems Group (GTS) ist der führende Betreiber von grenzenlosen Breitband- und E-Business-Lösungen in Europa. Firmenkunden und Carriern in 20 europäischen Ländern wird eine Palette an Breitband-, Internet/IP- und europaweiten Sprachdiensten angeboten. Als Marktführer betreibt GTS das größte grenzüberschreitende Glasfasernetz und das umfangreichste IP-Backbonenetz (Tier-1), verfügt über die meisten E-Business-Beschäfttigten und bedient den größten Kundenstamm in Europa. GTS betreibt das erste und mit über 16.000 km Länge und Points of Presence in über 50 europäischen Städten größte europaweite Breitbandnetz Europas. Durch modernste DWDM-Technologie (Dense Wavelength Division Multiplexing), bei der GTS ein Pionier ist, umfasst das Netz über 132.000 aktive Wellenlängen-Kilometer. Zusammen mit Flag Telecom hat GTS die Verlegung eines transatlantischen Unterwasserkabels, Flag Atlantic-1, angekündigt. Darüber hinaus bringt GTS seine Infrastruktur durch den Aufbau von Citynetzen (City Enterprise Networks) direkt in die Geschäftszentren der europäischen Großstädte. Zudem ist GTS der Haupteigentümer von Golden Telecom, die eine Reihe von Festnetz- und Mobilnetz-Telekommunikationsdiensten in Russland und den GUS-Staaten anbietet. GTS ist im Oktober 1999 mit dem prestigeträchtigen World Communications Award als "Best Wholesale Carrier" und im November 1999 mit dem ECTA-Preis "Best New Carrier" ausgezeichnet worden. Der Hauptsitz der Global TeleSystems Group befindet sich im Stadtgebiet Washington D.C., die europäische Zentrale ist in London. GTS besitzt Niederlassungen in über 80 Städten Europas, darunter Brüssel, Amsterdam, Paris, Düsseldorf, Frankfurt, Mailand, Madrid, Budapest und Prag.

Weitere Informationen über GTS stehen im Internet unter www.gtsgroup.com

ots Originaltext: Global TeleSystems (Deutschland) GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Weitere Informationen: Global TeleSystems (Deutschland) GmbH August-Thyssen-Str. 1, 40211 Düsseldorf, Deutschland
Tel. +49-211-824 -8579, Fax. +49-211-824-8628, Web: www.gtsgroup.de

Pressekontakt:
Andrea Trost, GTS, Tel. +49-211- 824-8579, andrea.trost@gtseurope.com Andreas Dripke, PR-Agentur, Tel. +49-611-973150, andreas@dripke.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS