Internet Suchmaschine Acoon expandiert in Richtung USA

Marl (ots) - Mit einer englischsprachigen Variante ihrer bisher
rein deutschsprachigen Suchmaschine Acoon (http://www.acoon.de) will die Schöbel & Poller GbR in Kürze den amerikanischen Markt erobern. Der dafür vorgenommene Ausbau der Datenbank wird es auch den deutschen Acoon-Benutzern in Zukunft erlauben nach WWW-Seiten in beliebiger Sprache zu suchen. Natürlich wird auch weiterhin eine Einschränkung der Suche auf deutsche Inhalte möglich sein.

Mit dem Start der internationalen Variante von Acoon am 14.2.2000 wird für den deutschen Suchmaschinenmarkt ein neues Zeitalter anbrechen. Zum ersten Mal wagt in dieser bisher von amerikanischen Firmen dominierten Branche ein deutscher Anbieter den Sprung über den großen Teich.

"Unsere bisherigen Erfolge im deutschen Markt haben uns dazu ermutigt diesen Schritt zu wagen." sagte Firmenchef Michael Schöbel. "Es wurde höchste Zeit, daß jemand den guten Ruf von "Made in Germany" auch im Bereich der großen internationalen Suchmaschinen etabliert."

Seit seinem Start im Juni 1999 hat Acoon durch die Kombination aus großem Datenbestand, qualitativ guten Suchergebnissen und hoher Geschwindigkeit bei Internet-Nutzern bereits ein sehr hohes Ansehen erreicht.

ots Originaltext: Schöbel & Poller GbR
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Pressekontakt: Für eventuelle Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Michael Schöbel unter der Telefonnummer 02365-105740 oder unter der EMail-Adresse schoebel@acoon.de zur Verfügung.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS