Neue Software-Technologie für Sicherheit im Internet

Wiener Software Computer Manufaktur bietet neue Sicherheitslösung an

Wien (ots) - Die Wiener Computer Software Manufaktur (CSM) stellt
ab heute eine völlig neue Version ihrer Proxy Server Software zur Verfügung. Die Version CSM Proxy 5.0 ist ein Meilenstein für die Sicherheit im Internet-Verkehr, schützt lokale Netzwerke gegen Angriffe von außen und erhöht die Effizienz beim Datentransfer wesentlich.

CSM Proxy 5.0 bietet alle Möglichkeiten, die es einem System-Administrator erlauben, lokale Netzwerke (LANs) optimal für die Anbindung an das Internet zu konfigurieren. Die Bedieneroberfläche, das Remote Admin Tool (RAT), bietet Unabhängigkeit von der Plattform, auf der das Programm gestartet wird. Damit wird ein einheitliches Look-and-Feel auf allen Systemen verwirklicht. Das RAT ermöglicht über eine Internet-Verbindung die Administration von jedem Rechner der Welt aus. Die Übertragung der Konfigurationsdaten wird mit Hilfe des RSA-Systems (128-Bit-Schlüssel) verschlüsselt und bietet daher ein Höchstmaß an Sicherheit.

Der CSM Proxy 5.0 hat die Möglichkeit der Autorisierung der Benutzer mit Hilfe der LDAP-Schnittstelle (Lightweight Directory Access Protocol). Damit kann ein neuer Autorisierungsstandard verwendet werden. Erweiterte Mimetype-, Banner- und Popup-Blockingfunktionalitäten können sowohl auf einzelne Benutzer als auch auf Benutzergruppen eingestellt werden. Weiters ist der Einschränkungsmechanismus des Siteblockers detaillierter zu konfigurieren, da nun zwischen 17 verschiedenen Kategorien unterschieden wird. Damit wird die Zugriffsgeschwindigkeit auf die Siteblocker-Bibliothek optimiert. Zudem wird auch der RSAC-Code von HTML-Seiten unterstützt.

Zur Erhöhung der Sicherheit unterstützt CSM Proxy 5.0 das Virusscanning der Trend Micro Technologie. Für Administratoren bietet CSM Proxy 5.0 etliche weitere Erleichterungen, etwa ein neues Update-Service, welches von lizensierten Benutzern der Siteblocker-und Spamfilterlisten verwendet werden kann. Diese Listen werden automatisch in einem vom Administrator bestimmten Zeitintervall von einem Update-Server gelesen und vom Proxy automatisch als neu erkannt.

Ein weiteres neues Produkt von CSM ist der Internet Mail Scanner, Version 5.0, mit dem jetzt noch effizienter nach Viren gesucht werden kann, wobei aber gleichzeitig die Prozessorlast verringert wird.

Die Computer Software Manufaktur GmbH (CSM) ist ein international tätiges Unternehmen mit Sitz in Wien, Frankfurt und Salt Lake City, USA. Das insgesamt 35-köpfige Team hat sich auf Internet-Standardsoftware spezialisiert und bietet mit dem CSM Proxy ein All-in-one-Utility für Security, Zugriffskontrolle, Caching und Filtering. Zu den wichtigsten Zielgruppen von CSM zählen Großbanken, Versicherungen, Ministerien und Industrieunternehmen genauso wie Krankenhäuser und Schulen. Die CSM Software ist per Download direkt über das Internet erhältlich und wird für die Kunden ständig aktualisiert und erweitert.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Computer Software Manufaktur GmbH (CSM)
Heinz Drstak
Tel.: +43-1-513 44 15
Fax: +43-1-513 44 02
E-Mail: hdr@csm.co.at
Internet: http://www.csm.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS