AMC unterzeichnet Vertrag mit STMicroelectronics zur Lizenzierung der CodeTEST(R)-Technologie

Redmond, Washington (ots-PRNewswire) - Die Software-Entwicklung
für digitale Video-Anwendungen soll mit AMCs CodeTEST auf den neuesten Stand gebracht werden

Applied Microsystems Corporation(AMC),(Nasdaq:APMC), ein führendes Unternehmen für Software-Entwicklungs-Lösungen kündigte die Unterzeichnung eines Fünfjahres-Vertrags mit STMicroelectronics (ST), (NYSE:STM) für die Lizenzierung von AMCs CodeTEST-Software-in-Circuit Software Verification Tools an. ST ist der führende Provider von Halbleitern für digitale Video-Anwendungen wie Set-Top Boxes, DVD-Player und High Definition TV.

Mit sofortiger Wirkung kann ST vereinbarungsgemäß CodeTEST(R)-Tools an seine Kunden liefern, die auf STs ST20 und ST40-Mikroprozessoren basierende Produkte entwickeln. Die Bedingungen der Vereinbarung sehen vor, das ST neue Produkte für seine Prozessoren auf der Basis der CodeTEST-Technologie entwickeln kann, und AMC seine Unterstützung für die Entwicklung anbietet.

Da die Komplexität von Verbraucher-Anwendungen wie Set-Top-Boxes, DVD-Player, HDTV und Spiel-Konsolen weiterhin drastisch ansteigt, ist CodeTEST ideal für die Visualisierung und Kontrolle dieser komplexen Systeme. Um das Dilemma zu beheben, wird CodeTEST-Software-In-Circuit in STs Standard Referenz-Plattformen und Tool-Ketten integriert. Gegenwärtig integriert ST AMCs CodeTEST-Hardware-In-Circuit in seine ST20 und STi5500-Produkte.

"Das ist ein großer Schritt nach vorne für die Entwickler", sagte Doug Fullaway, Executive Vice President, Applied Microsystems. "Die Partnerschaft mit STMicroelectronics macht es möglich, dass unsere Tools jetzt sofort und direkt beim Halbleiter-Hersteller erhältlich sind. Die Entwickler der neuesten digitalen Video-Anwendungen werden gleich bei Beginn des Projekts Zugang zu CodeTEST-Software-Verification-Tools haben. Sie werden wertvolle Zeit sparen, wenn sie ihren Code am Anfang des Verfahrens testen können, was eine Zeit- und Kostenersparnis während des ganzen Zyklus' der Produktentwicklung bedeutet".

"Die CodeTEST-Technologie von AMC ist ein entscheidender Faktor für unseren Kundenstamm. Mit diesen von ST erhältlichen Tools werden wir in der Lage sein, den Entwicklern einen einzigartigen Vorteil zu bieten. Ihr Code wird klarer, straffer sein, und sie haben ein viel besseres Tool, ihre Software auf unseren Prozessoren zu testen", sagte Philippe Lambinet, General Manager, STs Digital Video Division.

STMicroelectronics

STMicroelectronics (früher SGS-THOMSON Microelectronics) ist ein gloabl unabhängiges Unternehmen für Halbleiter, dessen Aktien an der New York Stock Exchange, der Bourse de Paris und der Milan Stock Exchange, gehandelt werden. Das Unternehmen entwirft, entwickelt, produziert und vermarket eine breite Palette von Semiconductur Integrated Circuits (ICs) und Einzelgeräten, die bei einer großen Reihe von Mikroelektronik-Anwendungen, einschließlich Telekommunikations-Systemen, Computer-Systemen, Verbraucherprodukten, Kraftfahrzeug-Produkten und industriellen Automatisierungs- und Kontroll-Systemen verwendet werden. Weitere Informationen über ST können unter www.st.com, eingesehen werden.

Über Applied Microsystems

Applied Microsystems ist ein führendes und innovatives Unternehmen in Software-Entwicklungs-Tools- und -Technologien. Mit der Versorgung von innovativen Tools für die Entwicklung, Fehlerbehebung (debug) und Testverfahren, unterstützen die Produkte von AMC die Originalausstatter-Kunden (OEM) dabei, ihre Produkte schneller, zuverlässiger und kostengünstiger auf den Markt zu bringen. Die eingebetteten Entwicklungs-Lösungen von AMC schließen zur Zeit mit ein:

-- CodeOPTIX(TM) High-Level Software Visibility Tools
auf der Basis einer Instrumentierung zur Prüfung von Anwender-Software, Analyse und Test sowie auch In-target, On-The-Fly Fehlerbehebung;
-- Entwicklungs-Tools für Betriebssysteme von Dritten wie Microsoft Windows(R) CE, WindRiver's VxWorks(R), Integrated Systems' pSOS(TM), und Lynx Real-Time Systems' LynxOS(TM)- Betriebsysteme;
-- Entwickler-Support, Fehlerbehebung (debug) and Testen von fortschrittlichen 32-bit Mikroprozessoren wie dem PowerPC
und Pentium II; und
-- kundenspezifische Engineering-Fähigkeiten, um die Originalausstatter-Kunden (OEM) mit speziellen Tools,
Rechten an geistigem Eigentum und Design Services zu versorgen.

Das Unternehmen kann unter P.O.Box 97002, Redmond, Washington, 98073-9702 erreicht werden. Telefon: (USA) 800-426-3925. E-mail info@amc.com. Browse: www.amc.com.

Anmerkung: Alle Handelsmarken und Copyrights sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer und in diesem Sinne geschützt.

ots Originaltext: Applied Microsystems Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Julie Nusom von McClenahan Bruer Communications,
Tel. (USA) 503-643-9035,
oder julie@mcbru.com, für Applied Microsystems Corporation; oder Mark Budzinski, markb@amc.com, oder
Investoren, Rob Bateman, rob.bateman@amc.com, beide von Applied Microsystems Corporation, Tel. (USA) 425-882-2000

Web site: http://www.st.com/
Web site: http://www.amc.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/05