ots Ad hoc-Service: Digital Advertising AG <DE0005138200>

digital advertising AG übernimmt Orchid Project

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Ottobrunn(ots Ad hoc-Service) -

  • Führendes Büro für integriertes Kommunikations- und Mediendesign
  • Konsequenter Ausbau des Consultingbereichs
  • Allianz Versicherungs-AG größter Kunde

Drei Monate nach ihrem Gang an den Neuen Markt übernimmt die digital advertising AG, Ottobrunn, zu 100 Prozent die Münchner Agentur Orchid Project, ein spezialisiertes Beratungsunternehmen für Design und Kommunikation. Durch die Akquisition baut digital advertising das Electronic-MarketingLeistungsangebot im kreativen Bereich gezielt aus. Orchid Project firmiert künftig als Orchid Project GmbH Design & Communication Consultants mit Sitz in München. Die 1996 gegründete Beratungsgesellschaft für integriertes Kommunikations- und Mediendesign bringt namhafte Großkunden wie die Allianz Versicherungs-AG, den Gerling-Konzern und die Siemens Design und Messe GmbH ein. Die Allianz Versicherungs-AG berät Orchid Project unter anderem bei der Neuentwicklung des Digital Corporate Design.

Mit der Übernahme von Orchid Project und dem Aufbau eines hochmodernen Creative Design-Center stärkt digital advertising das Geschäftsfeld da.newMedia und bündelt kreative Kompetenz auf hohem Niveau. Durch den systematischen Ausbau der bestehenden Consultingleistungen kann digital advertising seine Kunden künftig in der Beratungs- und Konzeptionsphase mit einer komplexen strategischen Dienstleistung unterstützen.

Orchid Project erzielte im Geschäftsjahr 1999 einen Umsatz von rund DM 650.000. Für das laufende Jahr wird ein Umsatz in Höhe von über einer Million DM erwartet. Das Unternehmen, das sich insbesondere in den Bereichen Digital Corporate Design, Interface Design und Virtual Reality einen Namen gemacht hat, beschäftigt derzeit 5 hochqualifizierte Mitarbeiter. Bis zum Ende des Geschäftsjahres 2000/2001 sollen 10 bis 15 weitere Mitarbeiter hinzukommen. Die Geschäftsführung der neuen Orchid Project GmbH wird Jan Frankenberger, Gründer des akquirierten Unternehmens, übernehmen.

Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch den Aufsichtsrat.

Information zum Unternehmen: digital advertising ist Electronic Marketing-Service-Agentur mit hoher Technologiekompetenz sowie E-Marketing-Produktanbieter für das Management von Inhalten in Inter-, Intra- und Extranets. Mit ihren Komplettlösungen deckt da. die gesamte Wertschöpfungskette des E- Marketing ab. Durch den Gang an den Neuen Markt am 29. Oktober 1999 schuf das Unternehmen die finanzielle Basis, um die Wachstumschancen auf dem rasant
wachsenden Markt für Electronic Marketing in vollem Umfang nutzen zu können. Ziel ist der Ausbau der starken Position in Deutschland und die internationale Expansion. Hierzu sollen sowohl die Erweiterung der Produktfamilie für ContentManagement-Systeme als auch die Akquisition geeigneter Unternehmen beitragen. Im Geschäftsjahr 1998/99 (31. März) erzielte da. einen Umsatz von rund 4,3 Mio. DM.

Ansprechpartner:

Denise Sinnhuber
digital advertising AG
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn
Tel.: (089) 60 823-172
Fax: (089) 60 823-101
E-mail: denises@da-ag.com

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/14