ARBÖ: A10 komplett vereist - Sperre mehrere Stunden!

Wien (ARBÖ): Wie der ARBÖ Informationsdienst bereits meldete, ist die A10 nach wie vor, wegen totaler Vereisung gesperrt!

Die Tauernautobahn gleicht einem großen Eislaufplatz! Die A10 ist seit mehr als 2 Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Straßenmeisterei ist mit Streufahrzeugen im Dauereinsatz. Die A10 wird zwischen Flachauwinkel und Zederhaus, in Fahrtrichtung Salzburg, ebenso zwischen Bischofshofen und Lammertal, Richtung Villach, mit Tonnen von Salz bestreut. Nach Angaben der Gendarmerie ist die Autobahn in diesen Bereichen total vereist, die Streufahrzeuge müssen 3-4 mal, die gleichen Abschnitte befahren.

Die Gendarmerie bittet die Autofahrer die Dauer der Sperre abzuwarten, da die Nebenstraßen ebenfalls unbefahrbar sind. Nach Angaben des ARBÖ, bildete sich bereits in beiden Fahrtrichtungen ein 2-3 kilometerlanger Stau. Die Dauer der Sperre kann noch nicht abgesehen werden.

(Schluß.)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 89121-211
e-mail:id@arboe.or.at
Internet: http://www.arboe.at

ARBÖ-Informationsdienst/Heine Florian

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/NAR