AMS Wien: Ausbildungsverbund sichert Beschäftigung

AMS Wien bietet Elektrohandel zielgerichtete Unterstützung im Strukturwandel

Wien (OTS) - Der Ausbildungsverbund zwischen dem AMS Wien und dem Elektrohandel hat für 216 Beschäftigte in 31 Wiener Unternehmen qualifizierte Weiterbildungenen ermöglicht. "Unser Ansatz war ein päventiver. Das heißt es ging darum, die Qualität der Dienstleistungen in den Betrieben zu erhöhen und damit zur Beschäftigungssicherung beizutragen", erläutert Klaus Werner, Geschäftsführer des Arbeitsmarktservice Wien, die grundsätzlichen Überlegungen anläßlich einer heutigen Pressekonferenz.***

Vor allem Klein- und Mittelunternehmen wurden durch den EU-Beitritt vor große Probleme gestellt. Themen wie Internationalisierung, Neue Technologien und die Veränderung des Einkaufs- und Konsumverhaltens sind die wesentlichen Eckpfeiler der Strukturveränderungen. "Der weitaus größte Teil der Beschäftigten in Österreich ist aber bei Klein- und Mittelbetrieben. Daher müssen hier auch die Förderungen und Weiterbildungsangebote ansetzen", sagte Ing. Hans Friedl, Vorsteher des Gremiums für den Elektro- und Elektronikgroßhandel.

Werner betonte die Notwendigkeit einer auf die Bedürfnisse der Unternehmen abgestimmte Weiterbildung. "Der Ausbildungsverbund war in diesem Zusammenhang in Österreich eine Pionierarbeit", so Werner. Wichtigste Schulungsinhalte waren die Vermittlung von Qualifikationen im EDV-Bereich und bei neuen Technologien, Schlüsselqualifikationen wie der Umgang mit Kunden und Verkaufstechniken sowie Sprachen.

Eine Weiterführung des Ausbildungsverbundes wird von beiden als sinnvoll erachtet. Die konkrete Umsetzung wird aber von den neuen Richtlinien und Fördermodalitäten im Rahmen des Europäischen Sozialfonds (ESF) abhängen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Michael Musäus
Tel: (01) 515 25 / 271

AMS Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS