Die Aktien von MW Medical werden an der Frankfurter Börse gehandelt

Scottsdale, Arizona (ots-PRNewswire) - Jan Wallace, CEO, ist erfreut, bekanntgeben zu können, dass die Aktien der MW Medical Inc. (OTC Bulletin Board: MWMD; Frankfurt) seit dem 14. Januar 2000 an der Frankfurter Börse gehandelt werden.

MW Medical hat viele hochgeschätzte Aktionäre und Investoren in Deutschland, Österreich, der Schweiz, England und Holland und begrüßt die neue Möglichkeit der Aktienverbreitung. Das Handelssymbol für die Aktien von MW Medical an der Frankfurter Börse ist MWMD.F.

"Die Firma hat die enorme Unterstützung durch ihre europäischen Partner immer zu schätzen gewusst und steht dauerhaft in deren Schuld, was die Anstrengungen dieser Partner für das Unternehmen angeht," sagt Jan Wallace, "Die Aufnahme an der Frankfurter Börse wird ihnen und der Firma eine weitere Möglichkeit verschaffen, die Anzahl der Aktionäre zu erhöhen."

Das patentierte Mikrowellengerät von MW Medical ist ein vielseitig einsetzbares Hilfsmittel zur Behandlung in einer großen Bandbreite von kosmetischen Anwendungsbereichen, darunter die Haarentfernung, die Behandlung von kleinen Gesichtsäderchen und Gesichtsfalten.

Das Unternehmen wird im ersten Quartal 2000 weitere Informationen über die Expansion der Firmenprodukte und die Erhöhung der Kundenzahl in ganz Europa bekanntgeben.

Vorbehaltserklärung aufgrund des Private Securities Litigation Reform Act
Neben historischen Informationen enthält diese Pressemeldung auch zukunftsbezogene Aussagen, die Risiken und Unwägbarkeiten beinhalten, die sich einzeln oder im Wechselspiel auf die in dieser Pressemeldung beschriebenen Angelegenheiten auswirken können, darunter unter anderen die Akzeptanz der Produkte, wirtschaftliche, auf den Wettbewerb und/oder staatliche Eingriffe zurückzuführende Faktoren, die Ergebnisse von Gerichtsverfahren, technologische und/oder sonstige Faktoren, die sich der Einflussnahme durch das Unternehmen entziehen.

ots Originaltext: MW Medical Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Luke Burwell, Tel.: (USA) 480-951-1860,
Mitch DeShon, Tel.: (USA) 949-837-5261
oder Ron De Jong, Tel.: (USA) 760-943-9065,
alle von der MW Medical Inc.

Firmennachrichten auf Abruf:
http://www.prnewswire.com/comp/133884.html oder
Fax: (USA) 800-758-5804, Durchwahl 133884

Website: http://www.mwmd.com/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE