ASKÖ-Landesverband NÖ hat mehr als 70.000 Mitglieder

Heuer Feste der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen

St.Pölten (NLK) - Mit mehr als 70.000 Mitgliedern und 460 Vereinen ist die ASKÖ Niederösterreich in allen Bereichen des Sports sehr erfolgreich: Von den Übungen der Kinder bis zu den Leistungen der Senioren, von dem Engagement der breiten Betätigung bis zu den Höchstleistungen des Spitzensports reicht die Palette, wie zahlreiche Erfolge belegen.

Ein verstärktes Engagement legt der ASKÖ Niederösterreich dabei auf den Bereich der Fitness- und Gesundheitsförderung. Die Leitlinie "Aktiv - Gesund" bietet verschiedene Projekte und Dienstleistungen wie Hopsi Hopper, Fit-Aktiv-Gesund-Seminare, den Fit-Kick, Lehrpfade, den ASKÖ-Computer oder die Senioren-Treffs an. Ebenfalls in diesem Bereich ist der Club Aktiv-Gesund tätig, der sich auf Angebote für die unmittelbare Verbesserung des Gesundheitszustandes der Bevölkerung spezialisiert, wobei besonders die Rücken-Fit-Kurse erfolgreich wirken und mit neuen Angeboten wie Aquagymnastik oder Herz-Kreislauf-Training ergänzt werden.

Die Infrastruktur des ASKÖ Niederösterreich und der Bezirkssekretariate wurde an die fortschreitende Entwicklung angepasst. So wurde die technische Ausstattung auf den letzten Stand gebracht. Alle Bezirkssekretariate sind über FAX und über Internet auch per e-mail erreichbar. Informationen über den ASKÖ und die Bezirksorganisationen können zudem über die Homepage http://www.asn.or.at/askoenoe aus dem Internet abgerufen werden.

Großen Anklang finden die Übungsleiterausbildungen und die Fortbildungen, die allen Mitarbeitern den letzten Stand der Sportwissenschaften in die Vereinspraxis mitgibt. Schulungen für Vereinsrecht, Finanzen, Steuern, Management, Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsorganisation, Rhetorik oder Sozialversicherung werden künftig verstärkt nach regionalen Erfordernissen angeboten, um einer noch größeren Zahl von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei den Vereinen die Teilnahme zu ermöglichen. Der ASKÖ Niederösterreich wird zudem die Veranstaltungsreihe "NÖ Sportforum" gemeinsam mit dem ORF-Landesstudio fortsetzen. Heuer will man außerdem durch "Feste der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen", mit denen der ASKÖ Niederösterreich Tausenden in den Vereinen tätigen Funktionären für die geleistete Arbeit danken will, und durch das ASKÖ-Landesschülersportfest am 24. und 25. Juni in St.Pölten mit zahlreichen sportlichen Wettbewerben Akzente prägen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK