Wiener Staatsoper/Vorstellungsänderung "Lucia di Lammermoor" statt "Linda di Chamounix" am 27. Jänner an der Wiener Staatsoper

Wien (OTS) Aufgrund mehrfacher Erkrankungen ändert die
Wiener Staatsoper ihren Spielplan. Am Freitag, dem 27. Jänner
2000, wird Donizettis "Lucia di Lammermoor" statt "Linda di Chamounix" gespielt. Edita Gruberova übernimmt die
Titelpartie, Tito Beltran den Edgardo und Alberto Rinaldi den Enrico. Es dirigiert Vjekoslav Sutej. Die Vorstellung beginnt
um 19.30 Uhr.
(Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressebüro
Tel.: (01) 514 44 / 2309
e-mail: irina.kubadinow@wiener-staatsoper.at

Wiener Staatsoper

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUN/OTS