ots Ad hoc-Service: teamwork info. management <DE0007456204>

Paderborn (ots Ad hoc-Service) - teamwork expandiert nach Osteuropa Mehrheitsbeteiligung an profitablem polnischen Softwarehaus

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die am Neuen Markt notierte
teamwork information management AG öffnet sich nach dem jüngst erfolgten Schritt nach Großbritannien nunmehr auch das Tor in die osteuropäischen Märkte. Der e-Solutions Provider und IBM Lotus Premier Partner setzt die angekündigte Expansion in das Ausland fort und beteiligte sich an der jungen und stark wachsenden INCHROSoft GmbH mit Sitz in Warschau.

Am Stammkapital der seit April 1999 bestehenden Gesellschaft hält teamwork 51 Prozent der Anteile. Die übrigen Anteile verteilen sich auf sechs polnische Führungskräfte des Unternehmens.

INCHROSoft beschäftigt derzeit 40 Mitarbeiter. Für das Geschäftsjahr 2000 ist eine Umsatzgröße von umgerechnet ca. 7 Millionen DM bei einer zweistelligen Umsatzrendite geplant.

Vorstandsvorsitzender Heinz Ikenmeyer sieht in dem Engagement seines Unterneh- mens in Polen nicht nur die Chance zur Erschließung des wachstumsstarken IT- Marktes in Polen für teamwork-Produkte und Dienstleistungen. Darüber hinaus betrachtet er die INCHROSoft GmbH als Brückenkopf für weitere Aktivitäten in Richtung anderer osteuropäischer Märkte.

Die bestehenden INCHROSoft-Geschäftsfelder Oracle-Datenbanken und -Applikationen sowie Archivierungssysteme der deutschen Easy Software AG werden um Lotus Notes/ Domino-Lösungen und den Vertrieb der teamworkprodukte ergänzt. Zu den Kunden gehören Ministerien, Behörden, Banken und Versicherungen, die auch bereits Entscheidungen für den Einsatz der Notes / Domino - Kommunikationsplattform getroffen haben. Zielsetzung ist es, im attraktiven polnischen Markt schnell eine führende Position für e-Solutions im Business-to-Business Bereich einzu- nehmen.

Die polnischen Gründer sowie leitende Mitarbeiter werden über ihre Beteiligungen hinaus auch in das teamwork Stock Options-Programm einbezogen, um die Bindung an das Unternehmen zu stärken. Ein deutscher IT-Manager mit langjähriger Vor-Ort-Erfahrung in Osteuropa komplettiert die Führungsmannschaft, um den beabsichtigten schnellen Aufbau des Notes- und teamwork-Produktgeschäftes in Polen zu unterstützen.

Investor Relations: Wilfried Eickholz Telefon: 05251 - 5201 - 140 Fax: 05251 - 5201 - 830 E-Mail: weickholz @ teamwork.de http://www.teamwork.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI