Scientific-Atlanta erhält Auftrag von NTL zur Lieferung digitaler Set Tops für den europäischen Markt an den größten Kabelbetreiber in Großbritannien

ATLANTA (ots-PRNewswire) - Scientific-Atlanta baut Set Tops auf
der Basis des Explorer 3000 mit zusätzlichen neuen Merkmalen für den Europäischen Markt

Scientific-Atlanta (NYSE: SFA) gab den Abschluss eines Vertrages mit NTL (Nasdaq: NTLI), dem größten Betreiber von Breitbandkommunikationsmedien in Großbritannien, zur Lieferung interaktiver digitaler Set-Tops für den britischen Markt bekannt. Der Vertrag erstreckt sich über die Lieferung von mindestens 250 000 Set-Tops über einen Zeitraum von drei Jahren zu den vertraglich festgelegten Konditionen. Scientific-Atlanta wird die neuen europäischen digitalen Set-Top Modelle auf der Basis ihres Explorer(R) 3000 Modells entwickeln.

NTL hatte vorher bereits das PowerTV(R)-Betriebssystem für ihre interaktive Plattform gewählt (PowerTV Inc. ist eine im Mehrheitsbesitz befindliche Tochtergesellschaft von Scientific-Atlanta).

"Dieser Vertrag führt zwei weltweite Vorreiter auf dem Gebiet des interaktiven digitalen Angebots für Kabelteilnehmer zusammen", sagte Jim McDonald, President und CEO von Scientific-Atlanta. "Für Scieneific-Atlanta bedeutet dies eine Gelegenheit, unsere innovative Exporer Technologie für Set-Tops noch mehr Teilnehmern auf der ganzen Welt anbieten zu können und stellt einen weiteren Eckpfeiler zum Ausbau unseres weltweiten digitalen Set-Top-Geschäfts. Wir werden mit einem leistungsfähigen Partner zusammenarbeiten, um interaktive Anwendungen auf der Grundlage der weltweit fortschrittlichen Set-Top-Technologie zur Verfügung stellen zu können."

"NTL wird über die umfassendste Palette an digitalen Services in Großbritannien, einschließlich Video-on-demand, verfügen. Digitalität ist ein so bedeutender Teil unseres Geschäfts, dass wir einer Doppel-Anbieter-Strategie folgen, und dieser Vertragsabschluss mit Scientific-Atlanta rundet diese Strategie für digitale STB ab. Die Explorer-Reihe besitzt alle Merkmale der Technologie, die wir brauchen, um das Vordringen der interaktiven Services bei einer schnell wachsenden Zahl von Teilnehmern voranzutreiben. Wir freuen uns sehr auf die enge Zusammenarbeit mit Scientific-Atlanta mit dem Ziel, ihre neuen Set-Top-Boxen in britischen Haushalten zu platzieren." sagte Barclay Knapp, President und CEO der NTL Incorporated.

Die Set-Tops werden mit den DVB-Standards (Digital Video Broadcasting), die in Europa vorherrschen, kompatibel sein und werden einen mit dem PAL-System (Phase Alternative Line) kompatiblen Tuner beinhalten. PAL ist das Format für Farbfernsehsignale in Großbritannien und dem größten Teil von Europa. Zusätzlich hat das Set-Top einen "Smart Card"-Anschluss, der in der Lage ist, auch alternative Zugangsbedingungen zu erschließen.

Auf dem nordamerikanischen Markt baut Scientific-Atlanta gerade seine beliebte Set-Top-Explorer-Produktlinie durch mehrere neue Modelle aus, darunter der Explorer 3000. Das Explorer 3000-Set-Top, das zu Beginn dieses Jahres auf dem Markt sein wird, verdoppelt die Speicherkapazität und CPU-Geschwindigkeit des weit verbreiteten Explorer 2000-Set-Tops. Das Modell Explorer 3000 kann wahlweise auch mit einer Hard Drive geliefert werden.

Scientific-Atlanta, Inc. (http://www.sciatl.com) ist ein führender Anbieter von Breitbandkommunikationssystemen, Satelliten-Video, Voice-und-Daten-Kommunikationsnetzen mit weltweitem Kundendienst und Support.

Diese Pressemitteilung könnte "zukunftsbezogene Annahmen" nach der Definition des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 enthalten. Verschiedene Faktoren könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Geschäftsergebnisse der Firma von den vorhergesehenen Ergebnissen abweichen, wie sie in solchen Vorausschauen genannt werden. Investoren werden auf die Warnungen der Firma verwiesen (Anhang 99 zu den letzten von der Firma vorgelegten 10-Q Formularen), auf die in dieser Pressemeldung hingewiesen wird.

Explorer ist ein eingetragenes Warenzeichen der Scientific-Atlanta, Inc. PowerTV ist ein eingetragenes Warenzeichen der PowerTV, Inc.

Weiteres über NTL: * NTL nutzt weltweit führende Technologie, um Telefon- Fernseh- Internet- und interaktive Dienste für britische Haushalte und Unternehmen anzubieten. * 22 Mio. Haushalte haben Zugang zu ITV, C4 und C5 dank des Sendenetzes von NTL: 5.6 Mio. dieser Haushalte profitieren von seinem "mit Lichtgeschwindigkeit" über Faseroptik laufenden Breitbandnetz. * NTL wirkte unterstützend bei der Durchsetzung des digitalen Fernsehens, ist an terrestrischen, Kabel- und Satellitsendungen beteiligt und führte im März 1999 das erste interaktive Programm in Großbritannien ein * Firmen wie Virgin, Orange und AT&T sind mit dem nationalen Netz von NTL verbunden. * NTL hat seinen Hauptsitz in Hook, Hampshire (Großbritannien) und Zweigstellen in Frankreich, Australien und Irland. NTL hat mehr als 10 000 Partner und wird an der NASDAQ geführt. * Im Juli 1999 gab NTL seine Absicht bekannt, die Verbraucherprogramme von Cable und Wireless Communications zu erwerben.

ots Original Text Service: Scientific-Atlanta, Inc. Internet:
http://www.newsaktuell.de

Ansprechpartner:
* Peggy Ballard von Scientific-Atlanta, Inc.,
+1-770-236 7871, oder
peggy.ballard@sciatl.com; oder
* David Doolittle von Ketchum Public Relations,
+1-404-287 2000 / 200, oder
david.doolittle@ketchum.com
im Auftrage von Scientific-Atlanta; oder
* Paula Averley von NTL,
+44-1256 751570, oder
paula.averley@NTL.com
Internet-Adresse: http://www.sciatl.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE