Wirtschaftliche eCommerce-Gesamtlösung mit HiPEC / Schnittstelle integriert Warenwirtschaft und Shopsystem

Paderborn (ots) - Auf der CeBIT 2000 präsentiert die Paderborner Axware Business Solutions GmbH eine neue Version der eCommerce Schnittstelle HiPEC, die die Warenwirtschaft der Sage KHK Office Line mit der Microsoft eCommerce Plattform Site Server Commerce Edition zur leistungsfähigen Gesamtlösung verknüpft. Für die Version 1.4 rüsteten die Paderborner eCommerce-Spezialisten ihre bewährte Lösung mit einem anpassungsfähigen Basis-Shop und vielen neuen Funktionalitäten aus.

HiPEC macht den Einstieg in das Online-Business auch für kleine und mittlere Unternehmen einfach und wirtschaftlich. Die Schnittstelle stellt dem Internet-Shop aus der Warenwirtschaft heraus alle relevanten Daten und Informationen automatisch zur Verfügung. Umgekehrt werden Bestellungen per Internet direkt in die Auftragsabwicklung integriert. In der neuen Version gehört zum Lieferumfang auch ein voll funktionsfähiger Basis-Shop, der sich ohne großen Aufwand über Farben, Logos und Schriften an das individuelle Erscheinungsbild des Unternehmens anpassen läßt. Außerdem wurde HiPEC mit verbesserten Warenkorbfunktionen ausgestattet. So kann der Kunde unter anderem ganze Warenkörbe samt Inhalt abspeichern und sich damit die Handhabung wiederkehrender Bestellungen wesentlich erleichtern.

Die Inhalte des Katalogs im Internet-Shop werden über HiPEC durch die Warenwirtschaft bestimmt. Der Katalog selber kann mit beliebig vielen Ebenen strukturiert und einfach per drag-and-drop" aufgebaut werden. In der Version 1.4 läßt sich die Struktur mit der neuen Funktionalität "Dynamische Katalogstruktur" jetzt auch in Abhängigkeit von Kundengruppen definieren. So kann beispielsweise der Katalog für die jeweiligen Kundengruppen nur in bestimmten Teilen sichtbar gemacht oder nach kundengruppenspezifischen Kriterien sortiert werden.

Mit dem neuen Zusatzmodul "Belegauskunft" läßt sich HiPEC auch für die Auftragsverfolgung im Internet einsetzen. Registrierte Kunden können so über das Internet den Status ihrer Aufträge abfragen, unabhängig davon, ob über den Shop oder über einen anderen Weg bestellt wurde.

ots Originaltext: axware Business Solutions GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Informationen: axware Business Solutions GmbH
CeBIT 2000, Hannover, Halle 2,
Microsoft-Partnerstand D02, Nr.20
KHK-Partnerstand B28, Nr.19+21
Technologiepark 13, 33100 Paderborn
Tel.:05251/1650-0, Fax:05251/165099
Web: www.axware.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS