Dieter Manthey ist neuer General Manager Deutschland bei Network Associates / Optimierte Marketingstrategie durch Bildung von vier Business Units: McAfee Anti-Virus, PGP Security, Sniffer Technologies und Magic Solutions Helpdesk

Unterschleißheim (ots) - Network Associates hat heute bekanntgegeben, dass der bisherige Director Sales CEUR, Dieter Manthey, mit Wirkung vom 1. Januar 2000 zum General Manager Deutschland ernannt wurde und somit die Geschäftstätigkeit von Network Associates in Deutschland verantwortet. Damit trägt Network Associates den positiven Auswirkungen der von Manthey im vergangenen Jahr konzipierten Marketing-Struktur Rechnung. Dieter Manthey berichtet an Gregory Blepp, der weiterhin Vice President CEUR ist. Gleichzeitig hat Network Associates die Auswirkungen der Umstrukturierung von Network Associates, Inc. in den USA kommentiert. Nach den Aussagen von Gregory Blepp und Dieter Manthey ergeben sich für den deutschen Markt keine Veränderungen der Unternehmensstruktur von Network Associates.

"Der Fokus unseres Geschäfts wird weiter auf den vier Suiten im Bereich von Netzwerksicherheit und -management, TVD, TNS, TNV und TSD, liegen," sagte Dieter Manthey, der neue General Manager Deutschland. "Der Erfolg im vierten Quartal 1999 hat uns in der Auffassung bestärkt, dass das Suitenkonzept genau den Anforderungen unserer Kunden entspricht. Deshalb haben wir uns entschlossen, diese Struktur noch weiter zu fördern." Darüber hinaus, so betont Manthey, wird Network Associates in Deutschland die TOP-100-Unternehmen weiterhin mit Key Account Managern betreuen und intensiv mit großen Systemhäusern als Partner zusammenarbeiten.

Schon in den letzten Monaten hat sich die Kooperation mit Partner wie debis, prodacta, didas und einigen CompuNet-Niederlassungen sehr positiv entwickelt. Die Systemhäuser setzen Mitarbeiter ein, die von Network Associates über die gesamte Produktpalette zertifiziert sind, und bieten den Großkunden die gesamte Dienstleistungskette vom Lizenzmanagement über das Consulting und den Support bis hin zum Training.

Analog zu der Gründung der vier neuen Unternehmen McAfee Anti-Virus, PGP Security, Sniffer Technologies und Magic Solutions Helpdesk in den USA werden in Deutschland die vier Suiten nun von vier eigenständigen Business Units vertreten werden. "So können sich die System Engineers in diesen Bereichen noch stärker auf ihre Kompetenzfelder konzentrieren," sagte Gregory Blepp, Vice President CEUR. "Außerdem kommt diese Neustrukturierung auch unseren Key Account Managern zugute, die das Know-how der Business Units nun ganz gezielt zum Nutzen ihrer Kunden einsetzen können." Verstärkt wird die Marketing-Struktur noch durch zusätzliche Territory Manager, die zudem als Kompetenzträger für die vier Business Units fungieren werden.

Kurzprofil Network Associates (NAI)

Network Associates Inc. (NAI) ist eines der zehn größten Softwareunternehmen weltweit und führender Anbieter von unternehmensweiten Lösungen im Bereich Netzwerk-Sicherheit und -Management. Das Unternehmen mit dem Hauptsitz Santa Clara, Kalifornien, USA, wird an der Nasdaq unter dem Kürzel NETA geführt; in Deutschland hat NAI seinen Sitz in Unterschleißheim bei München. NAI hat heute weltweit über 2.500 Mitarbeiter und hat 1998 insgesamt 972 Millionen US-Dollar umgesetzt.

Entstanden ist das Unternehmen aus der Fusion von Network General und McAfee Associates im Oktober 1997. Seitdem wurden insgesamt sechs Unternehmen akquiriert (u.a. Dr Solomon's, CyberMedia, PGP Pretty Good Privacy, Secure Networks, TIS Trusted Information Systems, Magic Solutions), deren Produkte und Entwicklungskompetenzen die Position von NAI im Markt weiter gestärkt haben.

ots Originaltext: Network Associates GmbH (NAI)
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Anschrift: Network Associates GmbH (NAI),

Ohmstraße 1, 85716 Unterschleißheim
Webadressen: www.nai.com

www.nai.com/international/germany

Pressekontakt:
Network Associates GmbH Trimedia Reporter

Communications GmbH
Betina Weckerle Rainer Bartel
PR-Managerin Etat-Direktor
Tel.: 089/3707-1103 Tel.: 0211/96485-19
Fax: 089/3707-1199 Fax: 0211/96485-45
E-Mail: Betina_Weckerle@nai.com E-Mail:

rainerbartel@dus.trimedia.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS