LIF-Hecht begrüßt die Ernennung Luc Bondys

Nicht PolitikerInnen machen Leitbild, sondern KünstlerInnen

Wien (OTS) Gabriele Hecht, Klubvorsitzende und Kultursprecherin der Wiener Liberalen, begrüßte heute die Ernennung von Luc Bondy zum Intendanten der Wiener Festwochen. "Luc Bondy ist ein international anerkannter Theatermacher, der sich auch durch Operninszenierungen weltweit einen Namen gemacht hat", so Hecht.

Im Rahmen der Wiener Festwochen seien durch die Bestellung Bondys Theateraufführungen von internationalem Niveau gesichert. Sie gehe davon aus, dass auch das Musiktheater jenen Stellenwert behalten würde, den es verdiene.

Da es in Wien sehr gute Tanzfestivals gebe, sei zu überlegen, diese verstärkt zu unterstützen und auszubauen anstatt Tanz im Rahmen der Wiener Festwochen weiter zu forcieren.

Die Kritik der Grünen, Luc Bondy könne das fehlende Leitbild der Wiener Festwochen nicht kompensieren, lehnte die liberale Politikerin ab. "Ein Leitbild für ein Kulturfestival sollte nicht von PolitikerInnen, sondern von den KünstlerInnen gemacht werden", forderte Hecht abschließend.

(Schluss)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 4000-81563Liberales Forum - Landtagsklub Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKW/LKW