Veranstaltung der Wiener Vorlesungen am Mittwoch

Wien, (OTS) Im Rahmen des Urban Fellowship der Wiener Vorlesungen spricht am Mittwoch, dem 26. Jänner, um 19 Uhr Prof. Dr. John Borneman, Professor für Anthropologie an der Cornell University Ithaca New York, zum Thema "Die abwesende Gegenwart Berlins: Über den Zusammenhang von Hauptstadt und symbolischer Geographie". Die Veranstaltung wird von Dr. Gerhard Botz,
Professor am Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien, moderiert und findet im Wappensaal des Wiener Rathauses (1., Lichtenfelsgasse 2, Feststiege II) statt. Der Eintritt ist frei.

Gemeinsam mit dem Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften hat die Stadt Wien ein Urban Fellowship ins Leben gerufen, das es möglich macht, international renommierte Stadt- und Kulturforscher ein Semester lang als Impulsgeber in Wiener Diskussionen über Stadt-, Gesellschafts- und Kulturentwicklungen zu integrieren. Ziel des Urban Fellowships ist es, wissenschaftliche und urbane Diskurse miteinander zu
verknüpfen und Anregungen für die Entwicklung einer menschengerechten Stadtkultur zu geben. (Schluss) red/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Diensthabender Redakteur:
Tel.: (01) 4000/81081

PID-Rathauskorrespondenz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK