Verkehrsmaßnahmen

Baumaßnahmen ab Beginn nächster Woche

Wien, (OTS) Am Montag, dem 24. Jänner, beginnen im Straßennetz mit erhöhter Verkehrsbedeutung wieder mehrere Bauvorhaben:

o 1., Stadiongasse bei Nummer 10 (vor der Landesgerichtsstraße).

Rohrumlegungen der WIENGAS in Zusammenhang mit dem Umbau der U-Bahn-Linie "U2". Innerhalb von 5 Tagen muss in nur zwei
Nächten die Stadiongasse ab der Rathausstraße gesperrt werden. Der Fahrzeugverkehr wird über die Lichtenfelsgasse zur Landesgerichtsstraße umgeleitet.

o 1., Landesgerichtsstraße in Höhe Nummer 6. Fahrbahnquerung

durch die WIENGAS aus dem gleichen Grund wie oben.
Nachtarbeiten von 20 Uhr bis 5 Uhr früh, wobei in
Fahrtrichtung 7. Bezirk ab 20 Uhr eine Spur, ab 22 Uhr zwei
Spuren gesperrt werden. Außerhalb der Bauzeit wird die Künette überbrückt. In Fahrtrichtung 9. Bezirk fallen die Arbeiten
mit den bereit angelaufenen Umbaumaßnahmen der MA 28 -Straßenbau, zusammen. Voraussichtliches Bauende der WIENGAS-Arbeiten am 29. Februar.

o 20., Innstraße Nummer 15 bis 21, 18 bis 20 sowie

Fahrbahnquerung in Höhe Nummer 18. Kabellegungen der
WIENSTROM für die Versorgung einer Gewerbeanlage. Bauende voraussichtlich Ende März. Für die Längslegungen muss ein Ersatzgehsteig am Fahrbahnrand angelegt oder ein
Restgehsteig freigehalten werden (je nach Verlauf der Kabeltrasse). An der Querung wird halbseitig bei Nacht von
19 Uhr bis 5 Uhr früh, gearbeitet. In der restlichen Zeit
wird die Künette überdeckt.

(Schluss) pz/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK