"Eisimpressionen" - Ausstellung in Grete Laska's Gang Galerie

Wien, (OTS) Im Rahmen der bevorstehenden Eiskunstlaufeuropameisterschaft, die vom 6. bis zum 13. Februar
2000 in der Wiener Stadthalle stattfindet, präsentierte Viezbürgermeisterin und Sportstadträtin Grete Laska Donnerstag abend eine Ausstellung unter dem Titel "Eisimpressionen" im Wiener Rathaus. Im Beisein zahlreiche ehemaliger Eiskunstlaufgranden wie Trixi Schuba, Claudia Kristofics-Binder, Emmerich Danzer und Wolfgang Schwarz betonte die Vizebürgermeisterin, den Stellenwert den diese Europameisterschaft für die Stadt Wien und das für Image des Eiskunstlaufes in dieser Stadt einnimmt.

Anhand zahlreicher historischer Bilder und vielen Fotografien wird die Entwicklung des Eislaufsports in vielfältigster Weise dargestellt. Highlight der Ausstellung sind aber vor allem die bis zu 500 Jahre alten Kufen die in einer Vitrine zu bestaunen sind. "Eisimpressionen" ist noch bis zum 29. Februar 2000, jeweils von Montag bis Freitag, in Grete Laska’s Gang Galerie im Wiener Rathaus, in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr, bei freiem Eintritt
zu besichtigen. (Schluss) bz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Zima
Tel.: 4000/81 850

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK