Henkel: Image-Spitzenreiter in der Branche

Henkel Branchensieger Chemie/Pharma bei den manager magazin "Imageprofilen 2000"

Düsseldorf (Henkel) - Die Henkel-Gruppe hat das beste Image in
der Branche Chemie/Pharma. Das hat das Hamburger manager magazin
in einer Umfrage bei 2.500 Führungskräften zum Image der größten deutschen Unternehmen festgestellt. Von 1.000 möglichen erreichte Henkel 738 Punkte und liegt damit vor Bayer, P&G sowie BASF.

Dr. Hans-Dietrich Winkhaus, Vorsitzender der Geschäftsführung der Henkel-Gruppe, nahm Dienstagabend in Hamburg die Auszeichnung für Henkel entgegen: "Image als Erfolgsfaktor gewinnt in einer
Zeit der Globalisierung zunehmend an Bedeutung. Ein gutes Image
muss täglich neu verdient werden."

Gesamtsieger über alle Branchen ist Porsche. Von den 184 untersuchten Unternehmen belegt Henkel im Gesamtranking den 23 Platz. Die Chemie- und Pharmaindustrie, die Touristik und das Transportgewerbe sowie das Baugewerbe mussten gegenüber der Computerindustrie, den Telekommunikationsanbietern, der Energiewirtschaft sowie den Anlagen- und Maschinenbauern die höchsten Verluste hinnehmen.

Die Imageprofile erhebt das manager magazin alle zwei Jahre, zuletzt 1998. In dieser zehnten Studie sind erstmals 17 Branchen abgebildet. Durchgeführt haben die Befragung die Hamburger BIK Umfrageforschung GmbH und das Bielefelder Emnid-Institut.

Weitere detaillierte Informationen zu den Imageprofilen 2000
und den Branchenentwicklungen seit 1987 bietet ab 21. Januar 2000 die Februar-Ausgabe des manager magazin und manager magazin
online.

1999 realisierte Henkel einen Umsatz von rund 11 Milliarden
Euro und beschäftigte 56.300 Mitarbeiter in 70 Ländern. Henkel ist heute weltweit die Nummer 1 bei Klebstoffen, Oberflächentechnik, Spezialchemie und Hygiene sowie einer der größten Wasch- und Reinigungsmittelhersteller Europas und hält eine Top-Position bei Kosmetik/Körperpflege.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ernst Primosch
Tel.: (01) 71104-2254
Henkel KGaA
Alexandra Boy
Tel.: 0049 211 797-2710Henkel CEE

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAG/HAG